Foto: Unsplash/Foto by Ksenia Kudelkina

47 is not 74! Und warum es sich gerade deshalb lohnt, beruflich neu zu starten!

Frau will beruflich neu starten – mit Ende 40! Ende 40 ist schon fast 50 und damit ist das Vorhaben ja eigentlich zum Scheitern verurteilt, oder?

 

Frauen mit einer 5 davor sind nicht gerade die heißeste Ware auf dem agilen Berufsmarkt.  

Von diesem Gedanken getrieben und der unbändigen Lust, mich beruflich neu zu orientieren, suche ich, Ende 40, nach neuen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Dazu habe ich eine unbefristete und angenehme Stelle verlassen, natürlich nicht ohne neuen Job. Dieser stellte sich leider innerhalb von drei Wochen als Flop heraus, so dass ich kurzerhand die Reißleine zog und kündigte – dieses Mal jedoch ohne berufliche Alternativen. 

Da stehe ich nun, befinde mich nicht nur in einer beruflichen, sondern auch persönlichen Neu-Orientierung. Ich bin 47 Jahre alt. Liest und schreibt sich gruselig. Ist ja auch kein zartes Alter mehr. Dennoch habe ich das Gefühl, vor Energie zu platzen. Der Energieschub erfährt zwar immer wieder kleine gedankliche Unterbrechungen („Du bist doch schon sooo alt“ oder „Warum willst du dir diesen Stress jetzt noch antun?“), aber ich war schon lange nicht mehr so enthusiastisch. Das hat möglicherweise auch was damit zu tun, dass ich noch nie so nah bei mir war wie heute. Und das, so kann ich behaupten, hat tatsächlich auch was mit dem Älterwerden zu tun.  

Must-Haves fürs Leben

Sagen wir es mal so: Statistisch gesehen habe ich mehr als die Hälfte meines Lebens gelebt. Und gerade weil das so ist, will ich umso weniger meine restliche Lebenszeit an Dingen und Menschen verschwenden, die mir kostbare Lebensenergie rauben. Ich will es schön haben, Punkt. An dieser Haltung ist auch mein vergangener Interimsjob nicht ganz unschuldig. Schwamm drüber! Denn so sehr das Nicht-Arbeiten immer wieder mal an mir nagt, so bin ich doch dankbar für die Zeit und Phase, die ich gerade durchlaufe. Sie gibt mir Gelegenheit, Lebens-Must-Haves zu formulieren, dabei immer im Hinterkopf: „47 is not 74!“. 

Die Must-Haves sind: 

Keine großen beruflichen Kompromisse, weder inhaltlich noch gehaltlich!
20 Jahre geballte Berufserfahrung haben nun mal ihren Preis. Eine Erkenntnis, zu der ich ohne Wenn und Aber stehe. Hat eine Weile gedauert, typisch Frau!

Ich will Weiterentwicklung und Neues entdecken!
Zwei Dekaden Berufserfahrung bedeuten mitnichten ausgelernt zu haben. Der Hunger ist ungebrochen und möchte mit Input gestillt werden. Bitte gerne in altersgemischten Teams. Wird hier meine Phobie vor 50ern deutlich? 

Ich möchte etwas bewegen!
Veränderungen sind so was von spannend. Niemand weiß, was am Ende rauskommt – wie aufregend ist das denn?

Ich will für meinen Job brennen!
Feuer habe ich nicht in allen Berufsstationen verspürt. Das muss vielleicht auch nicht ständig sein, schließlich befindet man sich als jüngerer Mensch in Lernphasen und diese sind bekanntlich nicht immer brandheiß. Aber ein kleines Fünkchen wäre doch nett, ich mein, so kurz vor der Menopause. Wer weiß, was danach kommt, richtig?

Weiblich und Ende 40 ist HOT SHIT!

Wenn ich mir die Must-Haves so durchlese, muss ich sagen: Fühlt sich gut an, diese Energie, dieser Durst, diese Neugier. 47 hat auch was für sich. Noch nie war ich mir meiner Qualitäten so bewusst, noch nie habe ich das Frau-Sein so genossen. Und gerade deshalb sind Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind wie ich, definitiv HOT SHIT für den Arbeitsmarkt. Weil wir uns unserer selbst sicher sind, sehr viel Berufs- und Lebenserfahrung mitbringen und immer noch brennen. Wer möchte als Boss (m/w/d) nicht davon profitieren? Ich, die schon Boss war, weiß das!

Dieser Artikel ist noch nirgendwo erschienen, weil die Autorin a. keine Bloggerin und b. keine Influencerin ist, dafür aber eine umso interessiertere Leserin diverser Blog-Insta-etc-Seiten. Daher kann sie nicht verlinken, wohl aber dazu einladen, ihr auf ihrem bescheidenen Instagram-Account zu folgen, wo sie über Frauen und Arbeit, Frauen und Alter, Frauen und Selbstkritik, Frauen und New Work …. schreibt. Instaname: autorisierteanwendungen. Herzlichen Dank!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
10 Dinge, die ich in den ersten Wochen meines Praktikums gelernt habe