Foto: Stephanie Kroos I flickr I CC BY-SA 2.0

Neues lernen und sich weiterbilden – unsere liebsten Online-Kurse und Tutorials

Du willst deine Karriere ankurbeln und weißt nicht genau, wie? Du hast das Gefühl, da ist noch Luft nach oben, was deine Skills betrifft? Du willst eine neue Sprache lernen, deine eigene Website programmieren oder nachholen, was du in der Uni verpasst hast? Bitte sehr.

 

Online-Kurse: Interessen vertiefen

Die folgenden Seiten bieten dir neues Wissen, „Lifehacks“ und Inspirationen. Jede von uns hat diese eine Sache, die sie schon immer mal machen wollte; die ganz hinten im Kopf darauf wartet, wieder nach vorn gelassen zu werden. Aber irgendwie war die Zeit immer zu knapp, der Job hat zu viel Kraft gekostet, es gab immer Wichtigeres zu tun. Vielleicht ist jetzt gerade der richtige Zeitpunkt, um die Idee in die Tat umzusetzen.

gohighbrow

Ein fünfminütiger Kurs pro Tag, kein Login. Diese Seite will den Hunger nach Wissen stillen – und zwar effektiv. Um das Gehirn nicht zu überfordern und das Wissen sacken zu lassen, kann man sich einmal pro Tag per Mail den ausgewählten Kurszugang schicken lassen.

skillshare

Endlich stricken, zeichnen, die Erstellung von Gifs, das Brühen des perfekten Kaffees oder Audiomixing lernen – bei skillshare ist das kein Problem und nach dem Einloggen sogar kostenlos.

creativelive

Aus den Rubriken „photo & video“, „art & design“, „music & audio“, „craft & maker“ oder „money & life“ können Unterrichtslektionen ausgewählt werden. Zwar kosten diese auch schon mal gerne über 100 Dollar, doch wird uns dafür auch viel geboten: teilweise mehr als 40 Unterrichtseinheiten und jede Menge neues Wissen. Anhand einer detaillierten Beschreibung und einem Trailer können wir entscheiden, ob es das Richtige für uns ist.

futurelearn

Hier gibt es eine Auswahl an kostenlosen Kursen von Universitäten und Kulturinstituten aus aller Welt. Egal, wo du gerade bist – im Urlaub am Meer, auf der Terrasse, im Büro oder im Bett – das Lernen ist durch den Online-Zugang überall möglich. Jeder Kurs ermöglicht dabei step-by-step durch visuelles Storytelling, Wissen aufzubauen und mit anderen zu diskutieren. Was willst du wohl in Zukunft lernen: Social Media, Shakespeare oder Interviewtechniken?

Learning by doing: Programmieren

In der Uni hast du irgendwie nicht erkannt, dass dir das Programmieren Vorteile bringen könnte, möchtest nicht mehr deinen Programmier-Freunden auf die Nerven gehen und hättest gerne deine eigene Webseite? Bevor du dich über dich selbst ärgerst, lern’ es doch einfach selbst.

codeacademy

Hier kannst du nach dem Login kostenlos und interaktiv das Programmieren lernen. Dabei kannst du beispielsweise unterscheiden zwischen PHP, HTML, Javascript und Jquery.

onemonth

Auf dieser Plattform für Entrepreneure lernen Wissbegierige für einen schmalen Preis Webseiten zu codieren, Apps zu entwickeln oder ihr Business weiter auszubauen. Die Kurse dauern immer, wie der Name bereits verrät, einen Monat.

Endlich mal wieder eine neue Sprache lernen

Der Job muss weitergehen, die Familie muss weiter versorgt werden, das Geld ist meist zu knapp – ein längerer Auslandsaufenthalt ist nicht drin. Aber Lust, mit übermotivierten Rentern in einer Sprachschule zu hocken, hat man auch nicht. Wie wäre es also mit einem Online-Kurs auf duolingo oder lingvist? Letzteres gibt es zum aktuellen Stand nur in der Beta-Version für Englisch, weitere Sprachen sind aber geplant.

Her mit der Inspiration und neuem Wissen!

Die Schulzeit, in der man täglich neues Wissen erlangt und seinen Horizont erweitert hat, sind längst Geschichte. Doch deswegen auf dem aktuellen Wissensstand ausharren? Das muss nicht sein.

TED Ed Lessons

Von Design, Mathematik, Philosophie über Literatur, Psychologie bis hin zum kritischen Denken ist alles dabei. Das Beste: Die Videos sind meist nicht länger als fünf Minuten und damit perfekt, um kleine Pausen effektiv zu nutzen.

99U

Falls im Kopf nur schwarze Leere herrscht, gibt es hier jede Menge Inspirationen. Und zwar von Menschen, die es geschafft haben: Designer, Entrepreneuren, Autoren.

#Bildung

Unter dem Hashtag #Bildung beziehungsweise #education findet man eine schnelle Übersicht zu allen wissens- beziehungsweise sehenswerten Videos auf Youtube. Neben eher „unnützem“ Wissen, warum man zum Beispiel keine Wattestäbchen benutzen sollte, oder was sich hinter „Robots“ versteckt, erfährt man hier auch ganz viel Essentielles: Was verursacht Krämpfe? Was passiert in unserem Körper? Was macht Kaffee mit uns?

Branchendienste, Karriereblogs, Job-Newsletter 

An sich ist der Job gerade perfekt, du fühlst dich gut aufgehoben, herausgefordert und dennoch allem gewachsen. Manchmal fehlt dir lediglich der Input von inspirierenden Geschäftsleuten oder Experten, die dir eine neue Perspektive aufzeigen und ein paar Kniffe an die Hand geben? Diese Blogs und Webseiten könnten spannend für dich sein:

Karriereguru

Arbeiten im Ausland, das Abitur nachholen, den Montagsblues vergessen. Der Karriereguru gibt Tipps rund um Ausbildung, Praktikum, Studium und Beruf.

Jobblog

„On the job, near the job, off the job“, sagt der Autor Marcel Widmer – Coach, Berater und Trainer – über seinen Blog. Der Fokus liegt mit Tipps zu effizienten To-do-Listen, Vorstellungsgesprächen und Stress im Job eher auf der persönlichen Ebene.

Alltagsforschung

Daniel Rettig studierte Journalismus, arbeitet bei der Wirtschaftswoche und hat zwei Bücher geschrieben – von dem Experten in Sachen Management, Erfolg, Psychologie und Ökonomie können wir einiges lernen.

Lindsey Pollak

Lindsey Pollak bezeichnet sich selber als „Millenial-Expertin“. Hier erwarten uns Business-Geheimnisse, Techniken und Networking-Ideen.

Zu guter Letzt

Die EDITION F-Webinare! Bei diesen Online-Seminaren bieten wir euch zwei Mal im Monat kompakte Vorträge mit anschließender Q&A-Runde zu Karriere, Work-Life-Balance und anderen spannenden Wissensthemen. 

Die nächsten Themen: „Selbstbewusstsein entwickeln: Finde endlich heraus, was du richtig gut kannst“, „Ein Burnout erkennen und vorbeugen“, „PR: Wie sich Journalisten in euch verlieben und ihr in die Medien kommt“ und noch ein paar mehr.

Bild: Stephanie Kroos I flickr I CC BY-SA 2.0


Mehr bei EDITION F

Man lernt nie aus: Eine amerikanische Uni stellt 2340 kostenlose Online-Kurse ins Netz. Weiterlesen

Wieder was gelernt: 12 Websites, auf denen man für Job und Leben lernen kann. Weiterlesen

Schule als Tech-Startup – im Silicon Valley wird die Bildung der Zukunft getestet. Weiterlesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Eine US-Drogeriekette verbannt gephotoshoppte Models von ihren Produkten