Foto: Pernod Ricard Deutschland & Skyloft Stuttgart

Dem Himmel so nah: Das sind unsere 10 liebsten Rooftop-Bars Deutschlands

Kund*in
Lillet
Autor*in
EDITION F studio
Gesponsert

Was könnte es an lauen Sommerabenden Schöneres geben als mit Kolleg*innen oder Freund*innen den Tag in einer Rooftop-Bar hoch über den Dächern der Stadt ausklingen zu lassen? Eben! Deshalb haben wir für euch unsere Top 10 der besten Rooftop-Bars zusammengestellt – und habt ihr die Möglichkeit, zwei Gästelistenplätze für die Lillet Ladies Night im „Les Ateliers Lillet“ im Skyloft Stuttgart zu gewinnen! Los geht’s!

Sommer, Sonne, Fernblick

Wenn sich in den Straßen wieder die warme Luft staut und der Urlaub noch fern ist, entfliehen wir gerne auf die Dächer der Stadt – denn genau da finden sich überall in Deutschland jede Menge tolle Rooftop-Bars, in denen man mit einem Drink in der Hand den Blick in die Ferne schweifen lassen und den Sonnenuntergang beobachten kann. Tschüss, Alltag!

Wir haben für euch unsere Favoriten innerhalb Deutschlands, von Berlin bis Freiburg, zusammengestellt. Auf den Sommer!

Stuttgart

Quelle: Skyloft Stuttgart

Die Eventlocation Skyloft ist ideal, um den perfekten Sonnenuntergang über den Dächern Stuttgarts zu erleben. Und wenn die letzten Sonnenstrahlen die Haut wärmen sowie ein prickelndes Getränk für Abkühlung sorgt, kommt ganz sicher Urlaubsgefühl auf. In wenigen Tagen öffnet hier zudem das „Les Ateliers Lillet“ seine Pforten. Bei zahlreichen Aktivitäten können dort drei Tage lang die leckeren Kreationen des französischen Aperitifs gemeinsam mit Freund*innen genossen werden. Weitere Infos dazu findet ihr am Ende des Artikels.

Wo? Büchsenstraße 20, 70174 Stuttgart
Wann? 21.06., 18 bis 24 Uhr: Offizielles Opening, nur für geladene Gäste
22.06., 18 bis 24 Uhr: Lillet Ladies Night, nur für geladene Gäst
23.06., 12 bis 15 Uhr: Lillet Ladies Brunch, Tickets sind hier erhältlich.

Berlin

Quelle: Amano Group

Sommernächte in Berlin sind sowieso etwas Besonders, aber auf der Dachterrasse des Amano Hotels in Berlin-Mitte werden sie gleich noch schöner. Denn hier kann man mittendrin und doch abseits des geschäftigen Großstadtrubels einen traumhaften Panoramablick über den Dächern der Hauptstadt genießen. Kein Wunder also, dass sich hier Hotelgäste aus aller Welt genauso wie Einheimische zum Sundowner treffen. Die gemütlichen Lounge-Möbel laden auch gleich dazu ein, noch etwas länger zu sitzen – und für den Rest sorgt lässige Musik und die kreative Getränkekarte.

Wo? Auguststraße 43, 10119 Berlin
Wann? Täglich ab 16 Uhr (wetterabhängig)

Hamburg

Quelle: east Hotel & Restaurant

Dem Himmel ganz nah, das ist man in der 23./24. Etage des Wolkenkratzers „Tanzende Türme“. Deshalb wurde der höchsten Rooftop-Bar Hamburgs auch der passende Name „heaven’s nest“ gegeben. Der Blick von hier oben auf 105 Metern über Elbniveau ist atemberaubend – egal ob bei Tag oder bei Nacht und sogar auch vom stillen Örtchen: der Hamburger Hafen, die Reeperbahn und der Michel wirken aus dieser Höhe wie Miniatur-Modelle. Neben einer tollen Wein- und Cocktailauswahl sorgen Crossover-Gerichte für ein kulinarisches Erlebnis ganz nach unserem Geschmack, während die in Leder und Holz gehaltene Einrichtung für Gemütlichkeit sorgt. Ein Ort zum Wohlfühlen und Genießen!

Wo? Reeperbahn 1, 20359 Hamburg
Wann? Montag bis Freitag: 11.30 Uhr bis open end, Samstag und Sonntag: 14 Uhr bis open end

München

Seit Mai präsentiert sich die Dachterrasse The Terrace des 5-Sterne-Hotels Mandarin Oriental in neuem Look. Mit einem sensationellen 360-Grad-Panoramablick – die Münchner Altstadt zu Füßen – schmeckt der Aperitif im Loungebereich gleich noch besser. Bei guter Sicht zeigen sich sogar die beeindruckenden Berggipfel der Alpen am Horizont. Wer braucht da schon das Empire State Buildung oder das Chrysler Building in New York? Und lecker essen kann man im angrenzende Restaurant „The Terrace“ auch noch!

Wo? Neuturmstrasse 1, 80331 München
Wann? Mai bis September: 14 bis 22 Uhr (bei schönem Wetter täglich)

Köln

Quelle: Savoy Hotel Köln

Über die ganze Stadt hin bis zum berühmten, imposanten Kölner Dom reicht die Aussicht von der 350 m2 großen Sky Lounge im 9. Stock des Savoy Hotels. Bei gutem Wetter kann man von hier sogar bis zum Siebengebirge sehen! Ein gute Auswahl an Drinks und Essen vom Grill tun dann ihr Übriges, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Die Geräusche der Großstadt wehen hier oben nur noch ganz leise herauf, fast ein bisschen wie Musik.

Wo? Turiner Straße 9, 50668 Köln
Wann? immer bei schönem Wetter bis 23 Uhr

Stuttgart/Schorndorf

Quelle: TA OS Skybar

Die beiden oberen Etagen des Schorndorfer Postturms beherbergen ein echtes Schmuckstück unter den deutschen Rooftop-Bars. Unten der Alltag, oben eine Auszeit mit Blick auf die historische Altstadt und die Weinberge im Hintergrund. Wer mal etwas Neues ausprobieren möchte, kann sich an der langen Baumstammtheke von erfahrenen Barkeeper*innen beraten lassen und Barfood, Dim Sum sowie japanisches Teppanyaki runden das kulinarische Erlebnis dann ab. Und wer will, bekommt hier auch immer eine passende Zigarre aus dem Humidor.

Wo? Karlsplatz 1-3, 73614 Schorndorf
Wann? Montag bis Sonntag: 17 Uhr bis open end

Berlin

Puro Sky Lounge

Auf dem Dach des Europacenters, genauer gesagt im 20. Stock, bietet die Puro Sky Lounge einen 360-Grad-Blick über Berlin und dem Kurfürstendamm. Wer direkt an der Quelle zu guten Drinks sitzen will, lässt sich am Tresen nieder. Gemütlicher ist es dagegen in den großen Loungebetten oder auf dem Sofa am Kamin. Jeden Donnerstag trifft man sich im Puro zum entspannten After-Work-Dance ab 19 Uhr inklusive einem kostenlosen, umfangreichen Dinner Buffet, Live Musik und DJ Sounds. Übrigens haben im Puro auch schon Prominente wie Usher, Lady Gaga oder Beyonce gefeiert.

Wo? Tauentzienstraße 9-12, 10789 Berlin
Wann? Donnerstag bis Samstag: ab 20 Uhr

Düsseldorf

Quelle: Dox Restaurant & Bar

Die spannende Skyline Düsseldorfs breitet sich von der Pebble’s Terrasse des Hyatt Hotels vor den Augen der Gäste aus. Düsseldorfs Sommerhotspot auf der Halbinsel im Medienhafen lockt aber nicht nur mit einem tollen Blick, sondern auch mit knusprigen Gerichten vom Grill und kühlen Getränken. Auch zu Kaffee, Kuchen und Eis lässt es sich am Wochenende in bequemen Loungemöbeln oder auf großen Sitzkissen äußerst angenehm aushalten. Jeden Dienstag wird ab 18.00 Uhr der Feierabend im Rahmen einer After-Work Party eingeläutet. Donnerstags kann beim All-you-can-eat BBQ für 49 Euro gut gespeist und getrunken werden. Und noch ein Highlight: Der Hyatt-Picknickkorb für ein gemütliches Picknick inklusive Drinks, Snacks und Picknickdecke.

Wo? Speditionstraße 19, 40221 Düsseldorf
Wann? Montag bis Donnerstag: 17 bis 23 Uhr, Freitag: 15 bis 23 Uhr, Samstag und Sonntag: 11 bis 23 Uhr

Freiburg

Quelle: SKAJO

Sommer-Gute-Laune-Feeling auch ohne Palmen und Meer versprüht die stylische Skajo-Bar. Der 360-Grad-Rundumblick bietet ein einzigartiges Freiburg-Erlebnis, denn von hier sind nicht nur die Stadt, der Schlossberg und die grünen Schwarzwaldhöhen, sondern sogar die Vogesen zu sehen. Eine Etage tiefer bietet das Skajo-Restaurant seinen Gästen dann auch eine große Auswahl an leckeren Fischgerichten an – passend zur Urlaubsatmosphäre.

Wo? Kaiser-Joseph-Str. 192, 79098 Freiburg
Wann? Montag bis Donnerstag: 11 bis 22 Uhr, Freitag bis Samstag 11 bis 24 Uhr, Sonntag: 13 bis 21 Uhr

Frankfurt am Main

Fleming’s Club

Spätestens wenn die untergehende Sonne hinter der Skyline Frankfurts versinkt und sich die Stadt in ein Meer aus Tausend Lichtern verwandelt, sollte jeder seinen Platz im Fleming’s Club bezogen haben. Im siebten Stock des Fleming’s Deluxe Hotel finden sich Neuinterpretationen, aber auch Klassiker auf der Getränkekarte. Neben dem traumhaften Panoramablick ist aber auch die Auffahrt im historischen Paternoster ein Erlebnis. Im angrenzenden Restaurant verwöhnen Grill-, Seafood-Gerichte und Gesundes aus dem Wok den Gaumen.

Wo? Eschenheimer Tor 2, 60318 Frankfurt am Main
Wann? Montag bis Sonntag: 16 bis 1 Uhr

Gewinne 10 x 2 Gästelistenplätze für die Ladies Night im „Les Ateliers Lillet“

Vom 21.06. bis zum 23.06.2018 lädt der französische Aperitif Lillet in das „Les Ateliers Lillet“ in das Skyloft Stuttgart ein. In außergewöhnlicher Atmosphäre könnt ihr gemeinsam mit euren Freund*innen die schönen Dinge des Lebens genießen und den perfekten Sonnenuntergang über den Dächern von Stuttgart erleben. Ob ein Shooting mit Profi-Fotograf Stefanos Notopolous, deine eigene Kreation eines Pflegeproduktes mit dem Berliner Naturkosmetik-Label Coscoon oder deiner Flowerbox für zuhause von Blossfeld: Im „Les Ateliers Lillet“ erhältst du Inspirationen für deinen Alltag. Begleitend bringt der Aperitif-Klassiker das französische Savoir-Vivre durch leckere Drink-Kreationen der Brand Ambassadorin Tatjana Friedrich direkt nach Stuttgart.
Die exklusive Lillet Ladies Night findet am Freitag, den 22.06., statt. Nur wer auf der Gästeliste steht, darf dabei sein. Und jetzt bist du dran: Verrate uns bis zum 17.06.2018, welche*n Freund*in du zu diesem besonderen Abend im Skyloft mitnehmen würdest, und gewinne mit etwas Glück zwei der 10 x 2 Gästelistenplätze.**

So nimmst du an der Verlosung teil:

  1. Meldet dich bei EDITION F an und hinterlass uns unter diesem Artikel einen Kommentar, schick uns eine E-Mail an gewinnspiel@editionf.com mit dem Betreff „Lillet“ oder liket und kommentiere den Gewinnspiel-Post auf Instagram– und schreibt uns bis zum 17.06.2018 um 23.59 Uhr, wen du mit zu diesem besonderen Event nehmen würdest.

  2. Beachte unsere Gewinnspielregeln.

  3. Die Gewinner*innen werden unter allen Teilnehmenden ausgelost und am 18.06.2018 per E-Mail benachrichtigt.

Wir drücken die Daumen. Bis dahin könnt ihr euch schon mal selbst den Sommerdrink 2018 mixen und zuhause genießen.

Unser Sommerdrink 2018

Quelle: Pernod Ricard Deutschland

Endlich ist der Sommer da! Unsere liebste Erfrischung, wenn es heiß wird: der Lillet Vive – wir verraten euch unser Lieblingsrezept (Mengenangabe für ein Glas).

  • 5 cl Lillet Blanc
  • 10 cl Tonic Water
  • Eiswürfel
  •  Gurkenscheibe
  • Erdbeere & Minzblätter

Zunächst die Eiswürfel in ein Glas füllen und mit dem Lillet Blanc übergießen. Anschließend das Tonic Water und die Gurkenscheibe hinzufügen. Im letzten Schritt mit der Erdbeere und Minze garnieren, und schon ist der Lillet Vive fertig. Santé!

** exklusive An- und Abreise

Mehr bei EDITION F

33 Cafés in Deutschland, in denen man richtig gut lesen kann. Weiterlesen

12 Dinge, die euer Kellner euch nicht sagt. Weiterlesen

Städtetrips: Das sind die schönsten Reiseziele für das Jahr 2018. Weiterlesen

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.