Dürfen wir vorstellen: Fünf neue Speaker*innen beim FEMALE FUTURE FORCE DAY 2022

Mit Caro Stübler, Carolin Stüdemann, Martina Panchyrz, Bea Paeßler und Eda Özdemir präsentieren wir euch heute fünf weitere Speaker*innen, die ihr beim FFF DAY 2022 auf keinen Fall verpassen dürft.

Immer mehr und mehr Highlights

Wir sind so happy, dass wir euch immer mehr Highlights des FFF DAY 2022 vorstellen können. Diese Woche haben wir fünf neue Speaker*innen für euch: Carolin Stüdemann, geschäftsführende Vorständin von Viva con Agua, Gründerin Martina Panchyrz, Multimedia Journalistin Caro Stübler und die Coachinnen Bea Paeßler und Eda Özdemir.
Alle fünf werden mit spannenden Inhalten auf der Bühne stehen und euch mit ihren Panel Talks, Keynotes, Masterclasses und Impulsen inspirieren.

Dieses Mal drehen sich alle Programmpunkte um eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: Unter dem Leitsatz „The Future Is Equal” wird es auf dem FFF DAY 2022 um Gleichberechtigung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft gehen.

v.l.n.r.: Caroline Stüdemann (© Felix Matthies), Caro Stübler (© privat), Eda Özdemir (© privat), Bea Paeßler (© privat) und Martina Panchyrz (© Lisa Hantke)

1. Caroline Stüdemann
Carolin Stüdemann ist geschäftsführende Vorständin von Viva con Agua e.V.. Viva con Agua hat den Purpose, Zugang zu sauberem Trinkwasser für jeden Menschen umzusetzen und sozial nachhaltige Entwicklungen voranzutreiben. Als Netzwerkerin setzt sich Carolin mit sozialen und nachhaltigen Unternehmensmodellen Dritter auseinander und mit der Frage, wie Wirtschaft sozial gerechter und ökologisch nachhaltiger funktionieren kann. Carolins Herzensanliegen sind Female Empowerment und Bildungsgerechtigkeit. Um die Projekte von Viva con Agua nachhaltig zu gestalten, werden Wasser-Commités gebildet, in denen Frauen große Verantwortung übernehmen.

2. Caro Stübler                                                                                                                                        Mutmacherin, Realtalkerin, Basteltante und Tabubekämpferin. Caro Stübler kommt ursprünglich aus der Modebranche und ist außerdem Coachin & Trainerin für Potenzialentfaltung. Denn sie liebt es, Menschen zu unterstützen und zu empowern. Vor allem aber ist sie mit Leib und Seele eine Geschichtenerzählerin. Andere zu begeistern und zu inspirieren, treibt sie an. Caro ist Multimedia-Journalistin bei Startnext und ist dort Teil des Teams der Kommunikation- und Öffentlichkeitsarbeit.

3. Martina Panchyrz
Martina Panchyrz ist Gründerin von M.STORIES, einer Plattform für Frauen, die Business, Lifestyle und Spiritualität verbindet. Dazu gehören digitale und Live Events, Newsletter, Social Media und ihr Online Magazin mit einer Video Interview-Reihe. Die Wahl-Münchnerin ist Journalistin und hat viele Jahre bei ProSieben/Sat.1 als Chefreporterin gearbeitet. Sie schafft es immer wieder, ihren Interviewpartnerinnen faszinierende Geschichten zu entlocken. Martina macht Frauen Mut, Schlüsselrollen einzunehmen, um so eine Gleichstellung und Gleichberechtigung in der Gesellschaft zu fördern.

4. und 5. Bea Paeßler und Eda Özdemir
Bea Paeßler und Eda Özdemir sind Medienmanagerinnen, Kommunikationstrainerinnen und systemische Coachinnen. Sie unterstützen als Expertinnen für digitale Zusammenarbeit Einzelpersonen, Teams und Organisationen dabei, das ganze Potenzial des digitalen Raumes zu nutzen. 2020 haben sie hierfür zusammen be-da ins Leben gerufen – ein Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gesetzt hat, Verbindung in digitalen und analogen Räumen zu schaffen.

Außerdem könnt ihr euch auch u.a. auf Schauspielerin Annabelle Mandeng, Coach*in Leni Bolt, Journalist Frank Joung, Grünen-Politikerin Nyke Slawik und Journalistin Miriam Davoudvandi freuen. Alle bereits veröffentlichten Speaker*innen findet ihr hier.

Anzeige