Foto: Copyright Nina Schasching

Einfach ‚mal NICHT machen

Sei mutig und lass doch einfach alles wie es ist!

 

Rundherum werden wir aufgefordert „Einfach ‚mal zu machen!“, uns zu verändern, zu suchen, abzunehmen, zuzunehmen, Sport zu treiben, uns fortzubilden, uns zu entspannen, unser Leben zu optimieren, unsere Beziehungen zu verbessern.

Wenn man sich, seinen Beziehungsstatus oder seinen Job verändert, gilt man als mutig. Wenn man alles hinschmeisst und auf Weltreise geht, ist man mutig. Ich bin der Meinung, genau der Mensch zu bleiben der man ist, zu sich zu stehen und das Leben das man hat anzunehmen und zu leben, ist (auch) mutig.

Wir sollten die große Vielfalt an Möglichkeiten als das sehen was sie ist – ein Privileg, keine Pflicht. Denn über all den Möglichkeiten sollten wir das Wesentliche nicht übersehen: UNSER Leben zu leben.

„YOLO“ grölt die Jugend und wir sollten es uns zu Herzen nehmen. Wir haben nur dieses eine Leben und dieses gilt es zu genießen. Sind wir doch mutig und lassen einfach ‚mal alles so wie es ist. Auch uns selbst.

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.