Foto: Rawpixel

Diese 10 deutschen Universitäten gehören zu den besten der Welt

Jedes Jahr veröffentlicht die „Times Higher Education“ eine Liste mit den besten Unis der Welt. Dieses Jahr haben es zehn deutsche Unis in die Top 100 geschafft.

Die besten Unis der Welt

Einmal im Jahr kürt „Times Higher Education“ die Top-Universitäten der Welt. 44 deutsche Hochschulen haben es in der aktuellen Ausgabe in die Top 1000 geschafft; 20 davon liegen unter den besten 200 der Welt, 10 sogar unter den Top 100. Bestgerankte deutsche Hochschule ist wie im Jahr zuvor die Ludwig-Maximilians-Universität München. Unser PartnerManager Magazin“ verrät, wie deutsche Unis auch in Zukunft konkurrenzfähig bleiben.

„Deutschland zählt weiterhin zu den stärksten Bildungsnationen der Welt“, schreibt Phil Baty in einer Mitteilung, der das Ranking für THE verantwortet. Die Universitäten hierzulande gerieten jedoch zunehmend unter Druck – unter anderem wegen des Aufstiegs asiatischer Bildungseinrichtungen, aber auch, weil ihre Finanzierung durch den Bund nur bis zum Jahr 2020 gesichert sei.

Profitieren deutsche Unis von internationalen Krisen?

Baty sieht aber auch Potenziale: Der Brexit und mögliche verschärfte Einwanderungsrichtlinien in den USA könnten Deutschland für internationale Studenten interessanter machen – die Internationalität einer Universität ist neben der Lehre, der Forschung, der Anzahl an Zitationen und dem Einwerben von Drittmitteln eine von fünf großen Indikatoren-Gruppen, die THE für sein Ranking analysiert.

„Wenn Deutschland es schafft, weiter in seinen leistungsstarken Sektor der höheren Bildung zu investieren und offen und gastfreundlich bleibt“, fasst Baty zusammen, „wird das Land in den kommenden Jahren wieder konkurrenzfähiger sein.“

Deutschlands beste Unis

Diese deutschen Unis sind unter den internationalen 100 besten Hochschulen der Welt gelandet:

Platz 100: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (letztes Jahr Rang 94)

Rang 94: Uni Tübingen (letztes Jahr Rang 78)

Rang 92: Technische Universität Berlin (letztes Jahr Rang 89)

Rang 88: Freie Universität Berlin (letztes Jahr Rang 72)

Rang 82: Universität Freiburg (letztes Jahr Rang 84)

Rang 79: Rheinisch Westfälische Technische Hochschule Aachen (letztes Jahr Rang 110)

Rang 62: Humboldt-Universität Berlin (letztes Jahr Rang 57)

Rang 45: Universität Heidelberg (letztes Jahr Rang 43)

Rang 41: Technische Universität München (letztes Jahr Rang 46)

Rang 34: Ludwig-Maximilians-Universität München (letztes Jahr Rang 29)

HINWEIS: Die Veröffentlichung des Textes erfolgt mit freundlicher Genehmigung von manager-magazin.de. manager-magazin.de liefert
täglich Wirtschaft aus erster Hand: durch Orientierung über die
wichtigsten Nachrichten des Tages, Inspiration durch die Vorstellung
relevanter Trends und mutiger Managerinnen und Manager – und durch den
Blick auch auf die unterhaltsame Seite der Wirtschaft. Die tägliche
Online-Ausgabe ergänzt das monatliche Magazin mit seinen investigativen
und exklusiven Geschichten aus der Welt der Wirtschaft.

Mehr bei Edition F

Ein Studienabbruch ist kein Weltuntergang! Weiterlesen

Selbststudium: Ben Paul studiert ohne Uni. Weiterlesen

Darf ich nicht einfach mal Studentin sein? Über den Leistungsdruck an der Uni. Weiterlesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Die schönsten Arbeitsplätze: Deloitte