Cordelia Röders-Arnold

Cordelia Röders-Arnold ist Co-Founderin von #stattblumen, einer ehrenamtlichen feministischen Initiative für eine gleichberechtigte deutsche Politik und Gesellschaft. 2021 erschuf das Team die erste feministische Wahl-O-Matin und motivierte mit WAHLTRAUT mehr als 100.000 Menschen, zur Bundestagswahl eine feministische Wahlentscheidung zu treffen. Hauptberuflich beschäftigt sich Cordelia als Head of Menstruation beim Untenrum-Unternehmen einhorn seit 2017 mit der Enttabuisierung der Periode und benachbarter Themen, die für Menschen mit Uterus von besonderer Bedeutung sind. Im Fokus ihrer Arbeit steht das Zusammenspiel aus einer fairen Wirtschaft, die planetare Grenzen respektiert, einer Organisationskultur, die Menschen in den Mittelpunkt stellt und einer gleichberechtigten Gesellschaft.

Foto: Verena Brandt

Anzeige