Dr. Martin Viehweger*

Dr. Martin Viehweger*, Jahrgang 1982, ist Aktivist für sexuelle Gesundheit und Arzt für Infektiologie in Zürich und Berlin. Gemeinsam mit seiner Kollegin Elena Rodriguez führt er die ViRo-Praxis, Berlins erste Praxis für Allgemeinmedizin, die sich auf Trans* Healthcare spezialisiert hat.
Martin Viehweger* konzipiert, entwickelt und leitet Gemeinschaftsprojekte für sexuelle Gesundheit, Sexualerziehung, Chemsex, trans* Medizin und führt niedrigschwellige Dienste durch. Die jüngsten Projekte mit Kolleg*innen: „Let’s talk about sex and drugs“, „Sexual health for perverts“, „Sex-Talk @ LILA-Festival“, Open Mics mit SONAR, und Podcasts unter anderem mit Stadt.Land.Schwul. Martin* ist Ausbilder für Kompetenz im selbstbestimmten Substanzkonsum (KISS). Weitere Qualifikationen in Körperarbeit, manueller Therapie, Naturheilkunde, Ernährungsmedizin.

Beim FFF DAY ist Martin Viehweger* Teil des Panels „Medizin, aber feministisch!“.

Foto: lila. Queer Festival

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.