Yasha Young

Yasha Young ist eine international renommierte Kulturinnovationsmanagerin und Kunstkuratorin mit 25 Jahren Erfahrung in der globalen Projektproduktion, unter anderem beim Humboldt-Forum Berlin, MOMA Italien, Sotheby’s und Art Basel. Sie ist Gründerin, Konzeptentwicklerin und Gründungsdirektorin von URBAN NATION Berlin, dem weltweit ersten Museum für urbane zeitgenössische Kunst und einem weltweit einzigartigen interdisziplinären Projekt. Ihre Leidenschaft liegt in der Innovation, als Stadtkonzeptentwicklerin und kreative Stadtplanungsberaterin sowie als Sammlungs- und Kunstportfoliomanagerin für Privatkunden und Institutionen. Seit Januar 2020 ist Yasha Co-Founder, Konzeptentwickler und Executive Curatorial Director für FOR_M New York City. Das FOR_M produziert hochmoderne Kunstausstellungen und Projekte mit sozialem Engagement und kulturellem Wandel im Mittelpunkt seiner Mission.

Beim FFF DAY ist Yasha Teil des Impulses „Investiere in dich selbst“ auf der She’s Mercedes Stage.

Foto: Yasha Young

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.