Anzeige – Die Inhalte auf dieser Seite sind in Kooperation mit She‘s Mercedes entstanden.

SHE‘S GOT IT #2

Fünf Frauen. Fünf Orte. Fünf Mal Inspiration. Mit She‘s got it treffen wir Frauen, die uns besonders inspirieren und berühren – und dies auf ganz unterschiedliche Weise: mit ihrem Körper, ihrer Energie, ihrem Wissen und Liebe zu dem, was sie im Leben tun und erreichen wollen. 


Wir laden euch ein, mit uns auf eine kleine Reise zu gehen und in persönlichen Videos inspirierende Frauen kennenzulernen. Den Start machen Sophie Yukiko, Sara Naggar und Charlotte Wachsmuth. Nach einer kleinen Pause geht es im Herbst 2021 mit weiteren tollen Frauen weiter. Bleibt gespannt!

PART 1: „SHE'S GOT IT“ TRIFFT SOPHIE YUKIKO

EINE FRAU. EINE PERFORMANCE.


Sophie Yukiko ist Tänzerin, Performance Artist und Autorin. Sie will sich mitteilen, Menschen bewegen und Geschichten erzählen, die sonst nicht erzählt werden. Ihre große Leidenschaft, das Voguing, entdeckte sie 2013. Damals war sie sofort "schockverliebt". Verliebt in den Tanz und verliebt in die Ballroom-Culture. 

 

Lana hat Sophie in Berlin getroffen - zwischen Tanzstudio und Siegessäule. Dabei erzählt Sophie von ihrer großen Leidenschaft, der Ballroom-Culture – und von ihrer ganz persönlichen Reise. 

Foto: Jan Kapitän


PART 1: "SHE'S GOT IT" TRIFFT LUNA SIMÃO



EINE FRAU UND IHRE STIMME


Schon mit 17 Jahren stand Luna Simao auf der ganz großen Bühne: Nachdem sie bei YouTube entdeckt wurde, machte die Lübeckerin beim Bundesvision Song Contest mit und konnte dort schon ganz früh in ihrer musikalischen Karriere Erfahrungen mit professionellen Musiker*innen und Produzent*innen machen. 


Dennoch folgte erstmal eine Pause von der Musik: Aber 2018 feierte sie ihr Comeback. 2020 macht nun auch für Luna alles anders – nicht nur aufgrund von Corona, sondern weil sie sich zum ersten Mal nach Abschluss ihres Studiums vollkommen auf die Musik konzentrieren kann. 


Nora trifft Luna in Düsseldorf und spricht mit ihr über die Liebe für Songtexte und ihre Profession – der Ohrwurm bleibt bis heute.

Foto: Benjamin Held


PART 2: „SHE'S GOT IT“ TRIFFT SARA NAGGAR


EINE FRAU. EIN STOFF. 


Sara Naggar ist Gründerin von drei Unternehmen, zweifache Mutter – und voller Energie. Ihr grenzenloser Enthusiasmus und ihre Zuversicht übertragen sich sofort auf ihr Gegenüber. Die gebürtige Hessin gründete im Alter von 23 Jahren das Modest-Fashion-Label LIA und steht seitdem wie kein*e andere*r in Deutschland für bescheidene Mode, die ihre Anhänger*innenschaft auch außerhalb der muslimischen Community findet.



























Franzi hat Sara in Wiesbaden und Umgebung getroffen – zwischen Esszimmer, Büro und Wiesbadener Innenstadt. Dabei erzählt Sara über ihre Liebe zur Arbeit, die (fehlende) Präsenz von kopftuchtragenden Frauen in den Medien und eine weitere Leidenschaft – dem Interior Design.

Foto: Lottas Torten


 


 

PART 3: „SHE'S GOT IT“ TRIFFT CHARLOTTE WACHSMUTH

EINE FRAU. EINE TORTE.

 

Charlotte war schon immer kreativ. Ihre Begeisterung für das Backen entdeckte sie bereits als Kind. Als Halbschwedin war das Backen ein fester Bestandteil ihrer Familie. Aber diese Leidenschaft zum Beruf machen? Lieber nicht. "Damit verdient man ja kein Geld". 

 

Also wählte Charlotte zunächst den sicheren Weg. Sie studierte Marketing und fasste nach dem Studium Fuß in der Modebranche. Auch wenn sie sich dort sehr wohl fühlte, es gab etwas in ihr, das sich nach etwas anderem sehnte. Also doch wieder alles auf Anfang. Charlotte wurde schwanger und nutze ihre Elternzeit auch zur beruflichen Neuorientierung und Gründung ihres kleinen Cake-Studios in Berlin-Charlottenburg. 

 

Lana hat Charlotte in Berlin-Charlottenburg getroffen – zwischen Cake-Studio und Savignyplatz. Dabei erzählt Charlotte im Videoporträt, wie sie Beruf und Familie vereinbart, woher sie ihre Inspiration nimmt und wie sie diese wunderschönen und köstlichen Torten eigentlich herstellt. Eine leckere Torte gab es natürlich auch. 

 

Noch mehr spannende Frauen könnt ihr jeden Monat im Newsletter von She‘s Mercedes entdecken. 

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.