Vielen Dank an unsere Medienpartner*innen beim FFF DAY 2021!

Ein Event in dieser Größenordnung zu organisieren, schaffen wir nur dank des großartigen Supports unserer Partner*innen – allen voran unserer Medienpartner*innen, die uns stets mit ihrem Know-How und auch medialer Reichweite zur Seite stehen. Viele von ihnen sogar schon seit unserem ersten FEMALE FUTURE FORCE DAY 2021.

Wir danken ihnen von Herzen und stellen sie euch heute im Detail vor:

100,6 FluxFM – Die Alternative im Radio

100,6 FluxFM ist der Berliner Radiosender Nr. 1 für Musikinteressierte und Kreative. Das einzigartige Programmformat aus qualitativ hochwertigem Journalismus und einer handkuratierten Musikauswahl fernab des Mainstreams begeistert schon seit 10 Jahren eine neugierige und weltoffene Hörerschaft. Die redaktionellen Inhalte lenken den Blick auf Themen wie (Pop-)Kultur, Gesellschaft, Ökologie, Klima- und Naturschutz, Nachhaltigkeit, Diversität, Gender-Equalitiy, Women Empowerment und Digitalisierung.

Zu hören ist FluxFM in Berlin/Brandenburg (UKW 100,6), über die sendereigene App FluxMusic und natürlich im Internet auf www.fluxfm.de

Grafik: FluxFM

Das ist übrigens unser Spot bei FluxFM für den FFF DAY 2021:

femtastics

femtastics ist Deutschlands erstes Fem*power Magazin – since 2015! Die Mission von femtastics ist es, mit dem Onlinemagazin femtastics.com unterschiedliche Lebenskonzepte sichtbar zu machen und ihre Leser*innen zu bestärken, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten. Im Fokus stehen für die drei femtastics Gründerinnen Lisa van Houtem, Anna Weilberg und Katharina Charpian Menschen, die sie täglich inspirieren, motivieren und unsere Welt besser machen wollen – Rolemodels, Gründer*innen, Aktivist*innen Feminist*innen und Expert*innen.

Unser Tipp: die Fempower News

Jeden Mittwoch erscheinen auf femtastics News. Hier finden ihre viele interessante Projekte, die von femtastics kuratiert werden: von spannenden Panels und Crowdfundings über Buchtipps bis hin zur Vorstellung von neuen nachhaltigen Labels.

Foto: Sevja Albers

OMR

OMR ist die größte Wissens- und Inspirations-Plattform für die Digital- und Marketing-Szene in Europa. 2011 ist die „OMR“- Konferenz erstmals an den Start gegangen. Aus dieser Veranstaltung ist mittlerweile das zweitägige OMR-Festival mit Konferenz, Messe, Konzerten und ca. 60.000 Besuchern geworden. Daneben umfasst der OMR-Kosmos verschiedene Formate und Themen wie u.a. die Stellenbörse, ein Produktions- und Vermarktungsstudio für Podcasts, eine Weiterbildungsplattform mit u.a. einer Academy, Deep Dive Webinaren und Seminaren, sowie monatlich erscheinende Reports. Seit 2020 ergänzt eine Bewertungsplattform (OMR Reviews) für Software-Lösungen im B2B Bereich das Wissensangebot. 

5050 ist eine von OMR ins Leben gerufene Initiative für mehr Fairness und Gerechtigkeit. Die Mission lautet: 5050-Geschlechterverteilung in der Wirtschaft und den Führungsebenen der Digitalbranche. OMR möchte dem Thema eine Plattform geben und mit der Community offen und positiv über die Möglichkeiten sprechen, gemeinsam diesem Ziel näher zu kommen. Im gleichnamigen Podcast laden Isabelle Meuth und Kira Schubert Expert*innen ein, sich mit ihnen zu relevanten Themen auszutauschen und gemeinsam Gestaltungsmöglichkeiten für eine Gender-Gleichstellung in der Arbeitswelt zu finden.

EMOTION

Das Frauenmagazin EMOTION bietet Inspiration und Impulse für Frauen, die ihr Leben selbstbestimmt gestalten und sich weiterentwickeln wollen.

EMOTION ist Teil der INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG und erscheint seit November 2009 in der EMOTION Verlag GmbH unter der Leitung von Katarzyna Mol-Wolf. Neben dem Frauenmagazin EMOTION und EMOTION.DE gehören auch das Achtsamkeits-Magazin EMOTION slow, die einmal im Jahr erscheinende Ausgabe Working Women und die Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT. EMOTION zum Portfolio des Medienunternehmens. 

Einmal im Jahr findet außerdem der EMOTION Women’s Day statt und die EMOTION verleiht jährlich den EMOTION award an Frauen, die Besonderes für unsere Gesellschaft geleistet haben.

FEMboss

FEMboss ist die digitale Community für Selbstständige und Unternehmerinnen und die, die es noch werden wollen. Durch den regelmäßigen Austausch, Live Sessions mit Expert*innen aus den Bereichen Business, Mindset und Wellbeing und Events stärkt FEMboss die Verbindung zwischen den Frauen, die gerade dabei sind, sich ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen. FEMboss lebt #bettertogether, feiern gemeinsam unsere Erfolge, teilen Fails, supporten und inspirieren.

Gegründet wurde FEMboss von Anja Krystina Hermes und es ist ihre Vision, für das Business Frauennetzwerk für Selbstständige und Unternehmerinnen die Gründerinnenzahl nach oben zu treiben und eine Vielfalt in der Gesellschaft und der Arbeitswelt zu schaffen.

Mit FEMboss hat Anja ihr Unternehmenshaus, das eine Projekt gefunden bei dem sie ihr gesamtes Potential entfalten kann und mit dem sie das System von innen heraus verändern möchte.

Collage: FEMboss

+ posts

EDITION F ist das digitale Zuhause für Frauen und ihre Freund*innen und inspiriert täglich mit tiefgründigen und spannenden Inhalten im Magazin, mit kleinen und großen Events wie dem 25 Frauen Award oder der Konferenz FEMALE FUTURE FORCE DAY, die dieses Jahr am 16. und 17. September 2021 digital stattfinden wird. Gemeinsam mit über 60 Speaker*innen und 40 Inhalten könnt ihr zwei Tage voller Impulse, Inspiration und Power erleben.

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.