Foto: Quelle: PR

Die besten Dokus zum Thema Nachhaltigkeit

Die folgenden Dokumentationen nehmen die Mode- und Lebensmittelindustrie sowie den Klimawandel kritisch unter die Lupe. Mithilfe dieses Wissens können wir durch unser Konsumverhalten bewusst ein Statement setzten und die Welt hoffentlich ein klein wenig besser machen …

BEFORE THE FLOOD – Wenn uns das Wasser bis zum Hals steht

Ein absolutes Muss ist diese Doku von und mit Leonardo di Caprio – und zwar nicht wegen des Schauspielers, sondern wegen des Inhalts! Als Friedensbotschafter der Vereinten Nationen für den Klimaschutz hat dieser Mann ein Anliegen, und das bringt er uns hier näher. Der Klimawandel als die größte Bedrohung der Menschheit steht im Mittelpunkt des Films. Und da dieses Thema alle Menschen betrifft, stellt National Geographic Before The Flood ab 30. Oktober für eine Woche kostenlos zur Verfügung! Wem das gefällt und wer seine Freunde daran teilhaben lassen möchte, der sollte es fleißig sharen, denn für jeden Post mit dem Hashtag #beforetheflood spendet National Geographic einen Dollar an Umweltschutzorganisationen.

PLASTIC PLANET – Wie wir die Erde ersticken

https://prelaunch.editionf.com/wp-content/uploads/2019/07/Plakatsujet_PP.jpg

Plastik im Haushalt, Plastik im Meer, Plastik in uns… Auf der Welt gibt es mittlerweile so viel Plastik,  dass wir die Erde sechs Mal in Frischhaltefolie wickeln könnten – nur hält sie das leider ganz und gar nicht knackig. Aber das Plastik hält sich selbst frisch, es kann nämlich nicht verrotten, sondern zerfällt einfach in immer kleinere Teilchen, die durch die Nahrungskette mittlerweile auch im menschlichen Blut nachweisbar sind. Werner Boote beleuchtet in seinem Film Plastic Planet die Auswirkungen unseres Plastikkonsums und regt zum Nachdenken an – so fällt der Umstieg von der Plastik- auf die Stofftasche leicht. Mehr Informationen zum Film und Thema Plastik gibt’s auf der offiziellen Homepage.

THE TRUE COST – Der wahre Preis der Mode

The True Cost" documentary explores the human and environmental price ...

Wer schön sein will muss leiden – wer billige Kleidung von der Stange kauft lässt andere leiden. Die Dokumentation The True Cost aus dem Jahr 2015 zeigt auf eindringliche Weise, woher die Kleidung, die wir meist gedankenlos kaufen, kommt, wie sie produziert wird – und welche menschlichen Schicksale dahinterstehen. Neugierig? Dann investiert, bevor ihr euch um 10 Euro ein Shirt kauft, lieber 10 Euro in diesen Film.

UNRAVEL – Ist der neu? Nein …

Zeigte die vorige Doku woher unsere Kleidung kommt, zeigt der Film Unravel wohin sie geht. Und zwar nach Indien, wo Arbeiterinnen das, was wir nicht mehr wollen, aufdröseln, recyceln und entwirren. Dabei sind sie selbst manchmal verwirrt: Nämlich von dem, was wir im Westen so tragen! Ein spannender Ausflug in eine Welt, die uns eine neue Sicht auf unsere Welt gewährt.

MINIMALISM – Was brauchen wir wirklich?

https://prelaunch.editionf.com/wp-content/uploads/2019/07/Peppermynta-Peppermint-Eco-Lifestyle-Minimalism-Movie-Doku-Film.jpg

Vom Entstehen und Gehen der Kleidung bis zum Verzicht: Die Dokumentation Minimalism zeigt, nicht nur auf Mode bezogen, wie Konsumgüter unser tägliches Leben bestimmen: Wir wollen immer mehr, immer schneller, immer billiger… Und vergessen darüber die Frage, was wir wirklich brauchen und was uns gut tut. Eine Doku, die uns zu mehr Bewusstsein bringt und uns schließlich erkennen lässt: Vielleicht wollen wir auch einfach mal nichts.

RIVERBLUE – Lassen wir nicht alles den Bach hinuntergehen

peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-river-blue-movie-doku-film

Die Modeindustrie ist, durch den massiven Einsatz von toxischen Chemikalien, eine der Hauptverantwortlichen, wenn es um die Verschmutzung unserer Gewässer geht. Die Doku Riverblue zeigt in erschreckenden Bildern, wie unser Wunsch nach immer günstigerer Kleidung die Natur in Mitleidenschaft zieht, zeigt aber auch Alternativen auf, wie wir es schaffen können, dass schöne Kleidung und eine schöne, intakte Natur kein Widerspruch sind.

FOOD INC. – Du bist was du isst

peppermynta-peppermint-eco-lifestyle-food-inc-movie-doku-film

Hier geht es nicht darum, in was wir uns hüllen, sondern mit was wir uns füllen. Die Nahrungsmittelindustrie und ihre Auswirkungen auf die Umwelt, die Tiere und nicht zuletzt auf unsere Gesundheit werden schonungslos durchleuchtet und es wird klar: Geld regiert die Welt! Obwohl der Film Food Inc. bereits aus dem Jahr 2008 ist, hat er (leider) nichts an Aktualität verloren. Eine Doku, die uns die vollen Regale im Supermarkt mit anderen Augen sehen lässt…

Mehr von Peppermynta lest ihr auf ihrer Website und ihr könnt ihnen natürlich auch bei Facebook folgen.

Mehr bei Edition F

Minimalismus? Ihr geht das Thema Konsum komplett falsch an! Weiterlesen

Klimawandel: In Norwegen sollen nur noch Elektroautos fahren Weiterlesen

8 Tipps, wie man Nachhaltigkeit ganz einfach in den Alltag integrieren kann Weiterlesen

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.