Foto: Ben Mullins | Unsplash

EFFEKTIVE LERNMETHODEN: SO LERNST DU RICHTIG

Reines Auswendiglernen von Büchern ist altmodisch. Außerdem ist diese Lernmethode nicht wirklich vielversprechend. Zum Glück gibts es viele weitere Lernmethoden, die dir dabei helfen werden, deine Leistung und Ergebnisse zu verbessern. Wir von GoConqr stellen dir heute 10 davon vor:

#1: Unterstreichen

Das Unterstreichen ist zugleich eine der wichtigsten Lernmethoden und auch noch sehr einfach. Man hebt schlicht und einfach die wichtigsten Teile des Textes mit verschiedenen Farben hervor. Idealerweise sollte man den Text vorher einmal komplett lesen und verstanden haben, bevor man ihn unterstreicht und zum Lernen benutzt.

#2: Eigene Notizen machen

Zusammen mit dem Unterstreichen gehören Notzien zu den weitverbreitesten Lernmethoden. Indem du das Wichtigste in deinen eigenen Worten aufschreibst wirst, du es besser im Kopf behalten können. Dabei kommt es darauf an, den Inhalt so weit wie möglich zu reduzieren, ohne dabei die Kernpunkte auszulassen. Man kann Notizen traditionell mit Stift und Papier erstellen, oder aber man greift auf Online Tools wie GoConqr zurück. Damit kannst du entweder Notizen oder übersichtliche Folien erstellen.

#3: Mindmapping

Ein weiterer Klassiker. Das Erstellen einer Mindmap ist der beste Weg um Informationen zusammenzufassen und zu organisieren. Mit Hilfe einer guten Mindmap kannst du viel Zeit beim Lernen sparen und des Weiteren wird dein Wissen verfestigt. Mit GoConqr hast du unter anderem die Möglichkeit, Mindmaps schnell und einfach zu erstellen.

#4: Karteikarten

Eine besonders effektive Lernmethode, wenn es darum geht, Fakten, Daten, Zahlen oder Vokabeln zu verinnerlichen. Das Lernen von Themen wie Geschichte, Chemie, Geographie oder Sprachen  fällt somit wesentlich leichter. Außerdem macht es auch mehr Spaß mit Karteikarten zu lernen. Du kannst auch auf bereits vorhandene Online Karteikarten zugreifen und dir somit viel Zeit sparen.

#5: Case Studies

Manchmal ist es schwierig, die Theorie eines bestimmten Themas zu begreifen. Jedoch können dir Case Studies dabei helfen, die Relevanz von bestimmten Theorien oder Wissen zu sehen. Besonders nützlich ist das in Fächern wie Mathe, Physik und Jura. Mit Case Studies kannst du die Anwendung besser verstehen.

#6: Tests

Tests sind eine hervorragende Lernmethode , um dein Wissen zu überprüfen. Du kannst die Bereiche herausfinden, in denen du bereits gut bist und wo du eventuell noch Nachholbedarf hast. Darüber hinaus könnt ihr euch mit Freunden gegenseitig testen und dabei herausfinden, welche wichtigen Details man übersehen hat. Daher empfehlen wir, Tests vor Prüfungen zu erstellen und sie mit Freunden auszutauschen.

#7: Brainstorming

Auch diese Lernmethode kann in einer Gruppe durchgeführt werden. Beim Brainstorming sammelt eine Gruppe von Leuten Ideen zu einem bestimmten Thema. Der Vorteil einer Gruppe ist, dass auch andere Ideen und Perspektiven berücksichtigt werden. Bei der Prüfungsvorbereitung kann man gemeinsam spezifische Fragen beantworten und so die Materie besser verstehen.

Das Internet vereinfacht das Zusammenkommen mit der Gruppe. GoConqr bietet dir die Möglichkeit, Gruppen zu erstellen und gemeinsam Ideen und Lernmaterial auszutauschen.

+ posts

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.