Foto: Kerstin Musl

Erzähle deinen Freund*innen vom FFF DAY 2019 – Es lohnt sich!

Mit dem FFF Day Botschafter*in Programm erhältst du exklusive Goodies rund um den FFF DAY 2019. Wir starten mit unserem FFF DAY-Botschafter*in Programm, mit dem du exklusive Goodies für den FEMALE FUTURE FORCE DAY am 12. Oktober 2019 im Flughafen Tempelhof erhältst.

So geht´s:

Erzähl deinen Freund*innen oder Kolleg*innen vom FFF DAY 2019 und wir belohnen dich für dein Engagement. So sammelst du mit jeder Nachricht über den FFF DAY, die du via Facebook, Instagram oder Direkt-Link verbreitest Punkte. Beim Kauf eines regulären Tickets oder eines 1+1 Friends Tickets durch eine Freund*in, steigt gleichzeitig deine Punktzahl!

Mit diesen Punkten bekommst du z.B. einen FEMALE FUTURE FORCE Jutebeutel, ein FFF T-Shirt, den Zugang zu einer Masterclass deiner Wahl oder eine persönliche EDITION F Tour. Am FFF DAY erfährst du in unserer Tour Details über EDITION F sowie den FFF DAY und lernst unsere beiden Gründerinnen Susann und Nora kennen.

Und das Beste:

Nicht nur du wirst belohnt, sondern auch deine Freund*innen, denn die Punkte sammelt ihr zusammen! So erhält die Person deiner Wahl 15 % Rabatt auf ein reguläres Ticket oder das 1+1 Friends-Ticket. Zusätzlich erhalten auch deine Freund*innen, Kolleg*innen oder Familienmitglieder*innen ein FFF T-Shirt.

Für wie viele Punkte ihr welche Goodies sammelt, erfahrt ihr hier!

Verbringe eine tolle gemeinsame Zeit mit deinen Lieben beim FFF DAY 2019 und erhalte zusätzlich tolle Goodies. Wir freuen uns sehr auf dich!

Hast du weitere Ideen für Goodies, die du gerne von uns erhalten möchtest? Dann schreib uns an: femalefutureforce@editionf.com eine Mail oder kontaktiere uns über Facebook oder Instagram.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
To the Bone: „Essstörungen sind ein komplexes Thema – es reicht nicht, sich nur wieder selbst zu lieben“