Foto: Stocksnap | Valeriy Khan

13 wertvolle Karriere-Tipps, die euch nur selten jemand verrät

Mit diesen 13 wertvollen Tipps von Business Insider könnt ihr eurer Karriere einen richtigen Schub verpassen.

Geheimtipps für beruflichen Erfolg

Schlaue Ratschläge, mit denen ihr eurer Karriere einen Schub verpassen könnt, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Geheimnisse stecken hinter einer wirklich erfolgreichen Berufslaufbahn? Gibt es vielleicht noch ein paar geheime Tipps, die nur selten jemand verrät?

Mit dieser Frage haben sich Karriere-Coaches und Unternehmenschefs auf dem Online-Portal „Quora“ beschäftigt und einige Ratschläge zusammengetragen, die kaum einer erwähnt. Emmie Martin und Jessie Hauser von unserem Partner Business Insider haben für euch die 13 besten herausgepickt.

Überlastet euch nicht

Zu viel Arbeit und zu viele Aufgaben sind zu viel des Guten. Wenn ihr euch selbst mit Projekten überhäuft, tut ihr euch und eurer Karriere damit keinen Gefallen.

Mira Zaslove hat daher einen wertvollen Tipp für euch: „Seid nicht zu beschäftigt. Ich habe schon schlaue und zielstrebige Arbeitnehmer gesehen, die nicht befördert wurden, weil sie zu viel Arbeit an sich gerissen und dann erschöpft gewirkt haben. Wirkt ihr gestresst, denken die Leute, dass ihr überlastet und überfordert seid und keine zusätzlichen Aufgaben übernehmen könnt. Dadurch werdet ihr Gelegenheiten für neue, innovative Projekte verpassen,“ sagt Mira Zaslove auf Quora.

Respektiert gemeinsamen Raum

Auf der Arbeit seid ihr nicht allein und solltet daher auch bei der Nutzung gemeinsamer Räume auf eure Mitmenschen achten.

Ryan Harvey empfiehlt euch strengstens, euren Fisch niemals in der gemeinsamen Mikrowelle bei der Arbeit zuzubereiten. Der Gestank könnte Kollegen stören.

Nehmt Einladungen an und geht zur Happy Hour

Jeder kennt die Situation. Ihr habt eine neue Arbeitsstelle angenommen und kennt eure neuen Kollegen bislang nur wenig. Bald werdet ihr die ersten Einladungen für After-Work-Aktivitäten erhalten und ihr wisst nicht so recht, ob ihr diese annehmen sollt oder nicht.

Laut Laura Cooke solltet ihr nicht den Fehler machen und absagen. Geht also mit euren Kollegen Mittag essen oder zur Happy Hour. „Solltet ihr Einladungen aus irgendeinem Grund ausschlagen, so werdet ihr nicht mehr gefragt und könnt zu einem unachtsamen Aussenseiter werden,“ sagt Cooke.

Bietet eure Fähigkeiten für zusätzliche Aufgaben an

Seine Pflichtaufgaben erfüllen kann jeder. Mehr zu machen und die eigenen Fähigkeiten anzubieten, dazu ist nicht jeder bereit.

„Je höher eure Position im Unternehmen ist, desto mehr ist euer zukünftiger Erfolg davon abhängig, wie viel zusätzliche Arbeit und Verantwortung ihr neben euren alltäglichen Aufgaben übernehmt,“ weiß Victor Wong. Sich für zusätzliche Arbeit anzubieten, die für das Unternehmen Wert schafft, braucht Mut, so Wong weiter. Überwindet ihr euch, kann es sich auszahlen.

Zeigt anderen Menschen, dass sie euch wichtig sind

Ihr solltet euch bewusst sein, dass Menschen merken, wie wichtig sie für euch sind. „Seht ihr normalerweise bei jedem entgangenen Anruf nach, wer durchgeklingelt hat, aber bei gewisssen Personen nehmt ihr den Hörer nicht ab, so wissen diejenigen, dass sie euch nicht wichtig sind,“ sagt Mike Leary.

Denkt nicht nur an euch, sondern helft anderen

„Helft anderen, auch wenn ihr davon nicht unbedingt profitiert. Es kostet nicht viel Energie, die Fragen hilfesuchender Menschen zu beantworten, ihnen Empfehlungen zu geben oder Türen aufzuhalten — auch wenn euch im Gegenzug nichts Gutes getan wird. Eure Bemühungen und gute Taten werden völlig unerwartet belohnt werden,“ sagt Scott Wainner.

Bleibt mit alten Kollegen in Kontakt

„Das Netzwerk an ehemaligen Arbeitskollegen kann für euch oft wertvoller sein, als der Kontakt zu euren derzeitigen Arbeitskollegen,“ weiß James Schek.

Kennt eure Schwächen

„Die Schwächen, über die ihr euch selbst nicht bewusst seid, können euch am meisten weh tun. Sie sind euer Schwachpunkt. Ihr müsst eure versteckten Schwächen erkennen und versuchen, diese zu überwinden — dafür seid ihr aber auch auf die Hilfe anderer angewiesen,“ sagt David Osborne. Dieser Prozess kann euere Arbeitseffizient deutlich steigern.

Lernt von euren Mitmenschen

„Möchtet ihr euch ein neue Fähigkeit aneignen, so solltet ihr nach jemandem Ausschau halten, der diese Fähigkeit besitzt und gut darin ist. Seht genau hin, wie diese Person die Fähigkeit anwendet und macht es nach. Findet heraus, was euch liegt und passt eure Fähigkeiten eurer Art und Weise an,“ so John Caprani.

Nehmt eurem Chef den Druck ab

„Fragt euren Chef nach seinem größten Problem — und löst es,“ gibt euch Victoria Backaitis als Ratschlag mit auf den Weg.

Seid dankbar

Anspruchsdenken kann euch eure Karriere kosten. Fokussiert euch darauf, dankbar zu sein und arbeitet hart, wie zu denken, dass euch alles geschuldet ist,“ so Scott Miker.

Legt die Scheuklappen ab

„Schaut nicht nur nach oben — sondern auch zur Seite.“ Laut Vikrant Vaidya kommen Menschen mit vielseitiger Erfahrung schneller voran, als Menschen, die einfach nur viel Erfahrung haben.

Findet Wege um den Arbeitsfluss zu verbessern

„Versucht die Arbeit der Person beim nächsten Prozessschritt zu erleichtern. Um das zu tun, könnt ihr beispielsweise überlegen, wie ihr die Ablauforganisation eines Projekts mit mehreren Beteiligten optimieren müsst, so dass ihr die Arbeit der Person für den nächsten Prozessschritt erleichtert“, sagt Richard Gary Butler.

Was euch bei Business Insider noch interessieren könnte:

Googles Karriere-Coach: Mit diesem Trick findet ihr ganz einfach heraus, was ihr machen wollt. Weiterlesen

Diese zehn Lügen über eure Karriere solltet ihr nicht mehr glauben. Weiterlesen

Karriere ohne Konkurrenzkämpfe? So könnt ihr es schaffen. Weiterlesen

Mehr bei EDITION F

Karriere-Ratschläge von Hillary Clinton Weiterlesen

Diese Instagram-Accounts beflügeln eure Karriere Weiterlesen

12 Tipps für Frauen, die im Job durchstarten wollen Weiterlesen

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.