Foto: Svenja Trierscheid

unter eins – der FEMALE FUTURE FORCE-Podcast: Episode 6 mit Saralisa Volm

Es gibt eine neue Folge des FEMALE FUTURE FORCE-Podcasts unter eins! Dieses Mal hat Silvia mit Produzentin und Schauspielerin Saralisa Volm über ihren beruflichen Weg, die Auswirkungen von #Metoo auf die Filmbranche und unterschiedliche Perspektiven auf das Thema Mutterschaft gesprochen.

Ein Gespräch über einen Quereinstieg und warum Angst uns nicht aufhalten sollte

In der neuen Folge von unter eins spricht unsere Redaktionsleiterin Silvia Follmann mit der Produzentin und Schauspielerin Saralisa Volm – sie sagt: „Ich habe all die Sachen, die ich mache, nicht studiert.“ Aufgehalten hat sie das aber nie. Im Gespräch erzählt sie, wie sie vom Einzelhandel zur Schauspielerei kam und später ihre eigene Produktionsfirm gründete – und auch, warum sie ständig Angst vor allem hat und trotzdem den Mut nie verliert, immer Neues zu wagen. Denn was sie bei allem antreibt, was sie macht, ist ein tiefer, innerer Wunsch nach Freiheit.

Und dann wollte Silvia noch wissen, was sie als Kreative und Mama von vier Kindern von dem Satz von Marina Abramovich hält, dass sich Mutterschaft und das Künstlerinnen-Dasein ausschließen. Und Saralisa erklärt, warum es seit Metoo ein Nachdenken über Quoten und einen Frauen-Hype in der Filmbranche gibt, das aber noch nicht wirklich etwas ändert. Viel Spaß beim Hören!

Jeden ersten Freitag im Monat wartet dann eine weitere Episode auf euch, die ihr auf iTunes, bei uns im Magazin und auf Spotify anhören könnt.

Produzentin und Schauspielerin Saralisa Volm. Bild: Svenja Trierscheid.

Mehr bei EDITION F

unter eins – der FEMALE FUTURE FORCE-Podcast: Episode 5 mit Sarah Tschernigow. Reinhören

unter eins – der FEMALE FUTURE FORCE-Podcast: Episode 4 mit Paula Lambert. Reinhören

unter eins – der FEMALE FUTURE FORCE-Podcast: Folge 3 mit Karla Kenya. Reinhören

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.