Foto: Teamspirit

AHA mit Kristina Vogel: „Ich mache mir das Jetzt immer wieder bewusst“

Kristina Vogel ist die erfolgreichste Bahnradsportlerin der Welt. Vor fast zwei Jahren hatte sie auf der Rennbahn einen schweren Unfall und lebt seitdem mit einer Querschnittlähmung. Ein Gespräch über ihren Neuanfang.

Elf Weltmeistertitel, zwei Olympia-Siege, zahlreiche nationale Titel, Weltrekorde. Doch im Juni 2018 ändert sich Kristina Vogels Leben schlagartig: Die Ausnahmesportlerin hat auf der Radrennbahn einen schweren Unfall und lebt seitdem mit einer Querschnittlähmung. Sie fuhr mit 60 Stundenkilometern in einen Mann, der nicht auf der Bahn hätte sein sollen. Ihr Rückenmark wird durch den Aufprall am siebten Brustwirbel durchtrennt. Im Gespräch erzählt sie, dass sie noch auf der Bahn gespürt habe, dass sie nicht mehr laufen kann.

Doch ans Aufgeben denkt sie nie. Nach zwei Operationen, mehrmals künstliches Koma ändert sich ihr Leben radikal. Und doch findet sie sich schnell wieder, fühlt sich heute freier denn je.

Im AHA-Podcast spricht unsere Co-Gründerin und -Geschäftsführerin Nora mit Kristina über ihren Neuanfang, was und wer sie auf ihrem Weg unterstützt hat und wieso Identität nicht am Beruf hängt.

___STEADY_PAYWALL___

Neuanfang, los gehts! – alle Inhalte

Du willst noch mehr Podcast, Texte und Gedanken zum Thema Neuanfang lesen. Alle Inhalte aus dem Themenschwerpunkt findest du jederzeit auf unserer Überblicksseite. Hier geht’s lang

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige