August 2021         

Wir scheitern alle, immer wieder. Doch was lernen wir daraus?


Liebe*r Leser*in,


woran bist du in letzter Zeit schön gescheitert? Oder auch gar nicht schön, vielleicht so richtig hässlich. Mit Schmerzen und Blessuren, die bleiben.


„Muss denn immer alles schön sein?”, haben wir uns in der Redaktion gefragt, als wir unser Monatsthema diskutierten. Und die Antwort kam schnell und klar: Nein! Allerdings: Als wir uns mit dem Scheitern beschäftigt haben – dem beruflichen, privaten, gesellschaftlichen – da wurde schnell deutlich: Scheitern kann auch schön sein. Oder, immerhin das: Es kann gut sein, sich über das Scheitern auszutauschen. Denn dann merken wir: Wir sind mit den traurigen, schmerzhaften, schambehafteten Momenten nicht alleine.


Und es gibt Strategien, gut durchzukommen. Davon erzählen wir dir in diesem Monat. Von Momenten des Scheiterns, des Aufstehen, manchmal auch dem Liegenbleibens – und unserem Umgang damit. 


Unsere Autorin Sherin El Safty schreibt darüber, wie sehr es sie nervt, dass unsere Gesellschaft Geschichten des Scheiterns immer nur in Kombination mit einer Erfolgsstory hören will; die Autorin und Wissenschaftlerin Anne Freier erklärt im Interview mit unserer Redakteurin Camille Haldner, was bei Liebeskummer in unserem Körper passiert und was wir in diesen schwierigen Phasen tun können, um uns besser zu fühlen; unsere Kolumnistin Mirna Funk berichtet von 30 Jahre Scheitern in ihrem Leben, und warum das wichtig war, um die Person zu werden, die sie heute ist; in unserem Sammelartikel stellen wir dir Persönlichkeiten vor, die offen und persönlichen von ihren Erfahrungen des Scheiterns erzählen; unsere Kolumnistin Anna Dushime schreibt in ihrer Briefkolumne diesmal an ihre Mutter, die versäumt hat ihr beizubringen, dass es okay ist zu scheitern – und in unserer monatlichen WOW-Liste empfehlen wir dir Podcasts, Literatur, Filme und Persönlichkeiten, die sich mit dem Thema Scheitern auseinandersetzen.


Wir hoffen, mit unserem PLUS-Monat fühlst du dich weniger allein, wenn dir das nächste Mal das Leben wehtut oder das noch nicht angeleckte Eis herunterfällt.


Einen Monat voller Aha-Momente wünscht euch:

Mareice Kaiser, Chefredakteurin 


Du bist noch kein EDITION F PLUS-Mitglied? Hier geht‘s lang.


Wir wünschen dir viel Freude beim Entdecken, Lesen und Hören der Inhalte – und dass sie dich neuen Mut fassen lassen und deine Resilienz stärken. 

–Wir wüschen wir dir viel Freude beim Entdecken, Lesen und Hören der bisherigen Inhalte. 

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.