Foto: Julia Zierer

She’s got it mit Luisa Dames: „Meine unternehmerische Reise begann an der Trittmaschine meiner Oma“

Kund*in
She's Mercedes
Autor*in
Susann Hoffmann für EDITION F studio
Gesponsert

In der Videoporträt-Serie von She’s Mercedes und EDITION F treffen Susann und Nora inspirierende Frauen und nehmen euch mit. Diesmal zu Aeyde-Gründerin Luisa Dames in Berlin.

Einfach selbst machen. Das dachte Luisa Dames schon als Teenagerin: Schnitt hier und da Teile ihrer Kleidung ab, weil die ihr so besser gefiel. Nähte das perfekt sitzende T-Shirt lieber selbst. Und liebte es, sich mit Stoffen und Schnitten auseinanderzusetzen.

Heute ist Luisa Dames die Gründerin von Aeyde und etablierte das Berliner Label in den fünf Jahren seit 2015 international als Premiummarke für hochwertige Schuhe. Doch da soll nicht Schluss sein: Denn sie sagt: „Aeyde und wir als Team können noch viel mehr.“ 

Wir durften Luisa einen Tag lang begleiten – und sprechen mit ihr über ihren Weg in die Mode, den Mut, selbst zu gründen, und den Hunger nach mehr, den sie mit ihrem Unternehmen noch lange nicht gestillt hat.  

Alle She’s got it-Videos aus unserer Serie mit She’s Mercedes findet ihr hier.

Holt euch den She’s Mercedes Newsletter

Noch mehr Frauen, von denen ihr euch unbedingt inspirieren lassen müsst, gibt es jeden Monat im She’s Mercedes Newsletter. Hier Abo sichern.

+ posts

Leidenschaft. Glaube. Willen. Das trägt mich und treibt mich an: als Mitgründerin von EDITION F und auch als Privatperson – denn wer etwas bewegen will, braucht diese Dinge, um nicht auf halber Strecke kehrt zu machen, um Hürden als Abenteuer und Chance begreifen zu können und Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Geboren in Dessau. Aufgewachsen in Halle. Studiert – Theaterwissenschaft & Germanistik – in München, Berlin und New York. Stationen im Film, der Agenturwelt, den digitalen Medien und heute gemeinsam mit Nora als Gründerin von EDITION F sehr glücklich.

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.