Foto: Mentatdgt Pexels

12 Community-Beiträge, die euch 2019 besonders bewegt haben

In diesem Jahr durften wir einmal mehr viele großartige Beiträge von Community-Autor*innen veröffentlichen. Diese zwölf Texte habt ihr 2019 besonders gern gelesen.

Ein Jahr voller lesenswerter Beiträge

Jede Woche erreichen uns großartige Beiträge aus der Community. Persönliche Geschichten, spannende Berichte, bewegende Erfahrungsberichte und Kommentare zu gesellschaftlichen Missständen. Ein derart großes Netzwerk an engagierten Autor*innen zu haben, ist so wertvoll für uns. Dafür sagen wir Danke.

Zum Jahresende möchten wir zwölf Texte empfehlen, die euch 2019 besonders interessiert und bewegt haben. Die Community-Autor*innen geben Tipps, wie man im Beruf auf seine Leistungen aufmerksam macht, erklären, weshalb der Gender Data Gap ein mindestens genau so großes Problem ist wie der Pay Gap, schreiben über postpartale Depressionen und Alkoholsucht und machen Mut, für sich selbst einzustehen.

Selbstverständlich ist dies nur eine kleine Auswahl aus all den Beiträgen, die 2019 bei uns erschienen sind – wir freuen uns schon auf eure Perspektiven und Erfahrungen im Jahr 2020.

Zeig was du kannst: 5 Strategien für mehr Sichtbarkeit im Job

Gute Arbeit alleine reicht leider nicht, sie muss auch gesehen werden. Unsere Community-Autorin hat 5 Tipps, wie du auf dich und deine Leistung aufmerksam machen kannst. Weiterlesen

Foto: Pexels

Eine von Männern gemachte Welt kann für Frauen tödlich sein

Ob Transportfragen, Stadtplanung oder Medizin: In ihrem Buch „Unsichtbare Frauen – Wie eine von Männern gemachte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert” zeigt die britische Autorin Caroline Criado Perez auf, wie unsere Welt auf Männer ausgerichtet ist – und welche Folgen das haben kann. Weiterlesen

Foto: Gratisography

Wenn wir wollen, dass unsere Töchter gleichberechtigt leben, müssen wir bei uns selbst anfangen

Ich habe es satt, Frau und Mutter zu sein. Ich wäre lieber Mann und Vater. Dann könnte ich meinen Beruf ausüben und wäre finanziell unabhängiger, müsste aber nicht auf Familie und Kinder verzichten. Eine andere Möglichkeit wäre: Vater und Mutter schaffen es endlich gemeinsam. Weiterlesen

Foto: Laura Fröhlich | Heute ist Musik

Rassismus in der Vorstadt: Sollen wir als Familie gehen oder bleiben?

Josephine hat vor fünf Jahren Deutschland verlassen, weil sie sich hier mit ihrem Mann mit dunkler Hautfarbe immer unsicherer fühlte. Jetzt sind sie als Familie mit zwei kleinen Kindern zurück. Eine Bestandsaufnahme. Weiterlesen

Foto: Josephine Sowah

Wann wird Alkoholverzicht endlich cool?

Unsere Community-Autorin war jahrelang Alkoholikerin – und schaffte es trotzdem bis zuletzt, ihre Sucht zu verheimlichen. Seit zwei Jahren ist sie trocken und fragt sich: Warum gilt es in unserer Gesellschaft immer noch als uncool, auf Alkohol zu verzichten? Weiterlesen

Foto: Laura Fröhlich | Heute ist Musik

Postpartale Depression: „Ich spürte nicht diese angeblich magische Bindung zwischen Mutter und Kind. Ich spürte nur Ablehnung und Widerwillen“

Kinder sind das größte Glück auf Erden, so heißt es. Muttersein erfüllt und stiftet Sinn, so heißt es. Doch was geht in einer Mutter vor, die sich eingestehen muss, dass sie ihr eigenes Kind nicht lieben kann? Unsere Community-Autorin erkrankte nach der Geburt ihres Sohnes an einer postpartalen Depression und versuchte zwei Jahre lang, das zu verheimlichen. Hier schildert sie ihren Weg. Weiterlesen

Foto: Jenna Norman | Unsplash

„Natürlich lautet die offizielle Version: Kein Kind wird zurückgelassen. Aber in Wirklichkeit ist das eine komplette Lüge“ – ein Gespräch mit Herbert Renz-Polster

Wir erleben in Deutschland, aber auch in vielen anderen Ländern weltweit, einen Rechtsruck. Rechtspopulistische Parteien etablieren sich und auch der politisch-gesellschaftliche Diskurs scheint weiter nach rechts zu rücken. Wie konnte es so weit kommen? Wie entstehen autoritäre Haltungen und Strukturen? Der Kinderarzt und Wissenschaftler Herbert Renz-Polster hat sich genau mit diesem Thema auseinandergesetzt und ein Buch geschrieben: „Erziehung prägt Gesinnung“. Ich habe mich mit ihm getroffen, wir haben über Politik, Gesellschaft, Bildung und Pädagogik gesprochen und darüber, wie all das miteinander zusammenhängt. Weiterlesen

Foto: Muhammad Rahmat Yulianto | Pexels

Warum fällt es vielen Vorgesetzten so schwer, Mitarbeiter*innen gut zu behandeln?

Nach vielen schlechten Erfahrungen fragt sich unsere Community-Autorin, woran es liegt, dass so viele Arbeitgeber*innen ihr Personal schlecht behandeln? Und warum die sich dann auch noch wundern, dass es ihnen nicht gelingt, ihre Leute zu halten? Weiterlesen

Foto: Timofey Logachev | Unsplash

Ich habe Gewalt in meiner Beziehung erlebt – ich hätte nie gedacht, dass ich eine Frau bin, der das passieren könnte

Jede vierte Frau erfährt im Laufe ihres Lebens Gewalt durch ihren Partner. Unsere Autorin war selbst mehrere Jahre in einer gewalttätigen Beziehung und erzählt von ihren Erfahrungen. Weiterlesen

Foto: Verne Ho | Unsplash

Warum gerade Frauen sich gut überlegen sollten, den Traum vom Haus im Grünen zu leben

Ein Haus im Grünen? Klingt erstmal traumhaft. Bis man merkt: Auch das hat seinen Preis – auch für die Beziehung, schreibt unsere Community-Autorin Silke. Weiterlesen

Foto: Soroush Karimi | Unsplash

Halbe Entlastung oder doppelte Belastung? Mein Leben im Wechselmodell

Unsere Community-Autorin Mareike ist eigentlich ein Fan vom Wechselmodell, weil es ihr ermöglicht, ihre Berufswünsche zu verfolgen. Gerade ist sie sich aber nicht mehr so sicher, ob das alles so gut ist. Es ist einfach alles zu viel. Und sie fragt sich: Darf sie das als „halbe“ Mama überhaupt sagen? Weiterlesen

Foto: Alvaro Reyes | Unsplash

Ein neues Leben – was sich wirklich verändert hat, seitdem ich Mutter bin

Man sagt, ein Kind verändere das ganze Leben. Doch als ich schwanger wurde, wollte ich gar nicht, dass sich mein Leben verändert. Ich war zufrieden. Sollte ich das wirklich aufs Spiel setzen? Es gegen Nächte ohne Schlaf und Schwangerschaftsstreifen eintauschen? Weiterlesen

Foto: Alvaro Reyes | Unsplash

Habt auch ihr eine Geschichte, die ihr mit unseren Leser*innen teilen wollt. Dann erfahrt ihr hier alles, was ihr dazu wissen müsst.

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.