Foto: Pexels

Selbstvertrauen: Warum wir uns selbst mehr feiern sollten

Selbstvertrauen entsteht da, wo wir uns selbst vertrauen können. Jeder Erfolg ist ein Grund mehr, an sich zu glauben. Wir müssen uns unsere Heldentaten nur bewusst machen. Unsere Communityautorin Leila Haidar hat Tipps, wie das gelingt.

Was richtig gut ist: sich selbst zu feiern!

Wir alle vollbringen am Laufenden Meter gute Dinge – nur diese Erfolge von klein bis groß wirklich verbuchen, das tun die wenigsten. Warum eigentlich? Wir sollten uns dringend mehr feiern! Wie das gelingen kann? Hier kommen Tipps.

1. Erfolgstagebuch führen

„Selbstbewusste Menschen führen Erfolgstagebuch“, sagt der gekürte Top-Coach 2016 Cristián Gálvez. Nicht immer schriftlich, aber wenigstens mental. Und geht es darum, sich auf eine schwierige Situation vorzubereiten, dann vergessen sie einmal ihre Tendenz, nach Fehlern zu suchen und setzen den Fokus auf vergangene Erfolge.

2. Erfolgsroutinen schaffen

Rituale geben uns Sicherheit. Machen wir jeden Morgen das Gleiche, weiß unser Unterbewusstsein: Es ist alles wie immer. Auch Spitzensportler nutzen diese Technik für sich. Was für manche die Glücksunterhose, ist für andere der Espresso nach dem Essen oder das Ingwerwasser vor dem Aufstehen.

3. Siege visualisieren

Kopfkino. Wer seinen Zieleinlauf, den Applaus des Publikums nach einem gelungenen Vortrag oder die zufriedenen Gesichter der Chefs nach einer Präsentation im Kopf schon einmal gesehen hat, kann sicherer agieren. Also los, stellt euch einfach mal vor, wie alles gelingt, statt immer nur Angst vor einem Fehler zu haben!

4. Power-Posing

Die Sozialpsychologin und Princeton-Absolventin Amy Cuddy fand in Studien heraus, das Power-Posen die Ausschüttung von Testosteron (Selbstbewusstsein) erhöhen und das Cortisol (Stress) senken. Wer sich also wie Superwoman nach oben streckt oder breit wie ein Gorilla macht, der kommt nachweislich souveräner rüber. Übrigens: Es reicht, zwei Minuten lang vor dem Termin auf seine Haltung zu achten. Wir müssen nicht während des Business-Vortrags mit wehendem Umhang am Klippenrand stehen, um überzeugen zu können.

Easy, oder? Na dann los, pusht euch selbst!

Mehr bei EDITION F

The Big Bang: Mein neues ICH. Weiterlesen

Der erste Eindruck! So überzeugt man sein Gegenüber in Sekunden. Weiterlesen

Wow, bist du toll! Was wir von entspannten Frauen lernen können. Weiterlesen

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.