Oktober 2021    

Vereinbarkeit – Wie viel Arbeit steckt im Leben?

























Liebe*r Leser*in,










wie viel Arbeit passt in ein Leben? Womit wollen wir unsere Lebenszeit füllen? Wann haben wir Zeit, einfach mal nichts zu tun? Was verlangt die Gesellschaft von uns und was wir von uns selbst? Und wie finden wir zu mehr Balance? Um diese Fragen geht es im Oktober bei EDITION F PLUS.


Wir sprechen mit Personen, die sich mit (Un-)Vereinbarkeit auskennen und Tipps haben. Nicht unbedingt immer für die perfekte Vereinbarkeit, sondern vor allem für den passenden eigenen Weg zwischen all den Ansprüchen von außen und innen.


„Nur wenn wir Raum für Unvereinbarkeit lassen, kann Raum für Vereinbarkeit entstehen“, erzählt die Autorin Eszter Jakab im Interview. Unsere Kolumnistin Mirna Funk berichtet von Kompromissen und unsere Kolumnistin Anna Dushime erklärt, warum sie mehr Nein sagen will. Die Buchautorin Franziska Schutzbach spricht mit uns über die Erschöpfung der Frauen und Melisa Erkurt nimmt uns mit in das Spannungsfeld zwischen der Identität als Arbeiter*innenkind einer geflüchteten Familie und ihrer Identität als Akademikerin.

















Wie geht das alles zusammen? Das lest ihr bei uns.

Übrigens: Die Artikel unserer Kolumnistinnen könnt ihr euch auch vorlesen lassen. Zum Beispiel bei einem Spaziergang.



















Was sind eure Daily Struggles? Und was wollt ihr vielleicht gar nicht mehr miteinander vereinbaren? Erzählt es uns gerne: editorial@editionf.com.
















Mareice und die EDITION F-Redaktion












Du bist noch kein EDITION F PLUS-Mitglied? Hier geht‘s lang.












Wir wünschen dir viel Freude beim Entdecken, Lesen und Hören der Inhalte – und dass sie dir dabei helfen, Platz zu schaffen für die wichtigen Dinge – im Kopf und im Leben.










Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.