Ridal Carel Tchoukuegno

Ridal Carel Tchoukuegno ist Student, freier Journalist und Host des afrodiasporischen Podcasts „Redlektion“. Seine Themen sind Politik, Gesellschaft und Kultur – und damit auch Rhetorik und Kommunikation. In seiner journalistischen Arbeit und in seiner Kunst beschäftigt er sich mit Poesie und Spoken Word. Carel plädiert stark dafür, das eigene Wissen mit Bescheidenheit einzuschätzen – weil uns die große Rolle, die unser Unterbewusstsein spielt, oft nicht klar ist. Deshalb hinterfragt er gerne und viel, und zwar Dinge, Konstrukte, und seine eigene Person – um bessere Antworten zu erhalten, die nicht von ihm selbst stammen müssen.

Foto: Atelier Oradoro

Zu den Tickets.

Anzeige