Foto: MyTheresa

Basics: Die Basis aller Kombinationen

Aus einem Basic-Teil lassen sich oft mehr Outfits rausholen, als zunächst gedacht. Wie das geht, haben wir an einem Bleistiftrock getestet.

 

Die Basis für alles

Doppelreiher oder Lederjacke? Kleidung ist nicht nur eine Frage des Anlasses, sondern immer auch ein Spiegel des eigenen Befindens. Fühle ich mich heute nach bequemen Ballerinas, nach rockiger Lederjacke oder doch eher nach doppelreihigem Blazer? Leider richten wir uns im Büroalltag weniger nach der eigenen Stimmung, sondern greifen meist zu bereits erprobten Kombinationen. Doch auch wenn wir das Zusammenspiel von Blazer und High-Heels lieben und damit gut gekleidet sind, lohnt es sich, seine Business-Basics mal aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

So lässt sich ein konventioneller Bleistiftrock ohne großen Aufwand vollkommen neu stylen, wenn man Sneaker und Lederjacke dazu trägt oder ein lässiges Shirt anstatt der weißen Bluse wählt. Wie einfach sich aus einem Basic-Teil zwei unterschiedliche Outfits herausholen lassen, haben wir für euch getestet.

[scald=273:sdl_editor_representation]
 

1. Roséfarbener Blazer von Boss Orange, 2. Pumps aus Lackleder von Gucci, 3. Bleistiftrock in Verlourlederoptik von Gerry Weber, 4. Taillierte Lederjacke von Boss Orange, 5. High-Top Sneaker von Last Conspiracy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Auf Endeckungsreise – „Nichts als die Wahrheit“