Foto: The Man Repeller | Instagram

Der Business-Stil von … Leandra Medine

Leandra Medine ist eine der bekanntesten Mode-Bloggerinen weltweit und kreiert regelmäßig Business-Looks, die man unbedingt nachshoppen möchte.

 

Leandras Twist

Eigen, selbstbewusst und absolut stilsicher, so könnte man wohl die Outfits einer Frau beschreiben, die es schafft Overknee-Stiefel in einen klassischen Business-Look einzubauen, der dann auch noch funktioniert. Die Rede ist von US-Bloggerin und Fashion-Lovely Leandra Medine, die auf ihrem Blog The Man Repeller zeigt, was modisch drin sein kann – wenn man sich traut. Und das, wie bereits der Name verrät, im Zweifel auch gerne mal auf Kosten der Gunst der Männer. Was Medine anzieht, ist sicherlich manchmal gewöhnungsbedürftig, dabei aber immer auch großes Mode-Kino. Neben sehr experimentellen Kombinationen beherrscht sie jedoch auch die Zusammenstellung ganz klassischer Business-Looks, die sie mit einem Twist versieht. Leandras Twist eben. Kann man sich nur schwer vorstellen? Macht nichts, wir haben die Looks zusammengetragen und uns von ihren Basics für unsere Shopping-Favoriten inspirieren lassen.

Basics à la Leandra

[scald=251:sdl_editor_representation]
 

1. Kurzer Doppelreiher von Topshop, 2.  Sonnenbrille von Stella McCartney, 3. Geschnürte Pumps von Shanibar, 4. Ringelshirt von Boysen’s, 5. Grüne Culottes von Societe Anonyme, 6. Lässig geschnittenes Hemd von Next, 7. Boyfriend-Jeans von Isabell Marant, 8.Klassischer Blazer von Stella McCartney,  9. Halstuch von Codello, 10. Pumps von Tamaris.

 

Die Stilvorlage

[scald=252:sdl_editor_representation]
 
[scald=256:sdl_editor_representation]
 

 

[scald=253:sdl_editor_representation]
 
[scald=255:sdl_editor_representation]
 

Alle Outfit-Bilder: The Man Repeller | Instagram

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
“ Girl “ Kinostart: 18.Oktober -(Trans)Gender – für mich, ein Film über einen starken Vater