Foto: Youtube

Von Yogaübung bis Web-Reportage: diese 10 Youtube-Accounts solltest du kennen

Ob investigative Reportagen, Näh-Tutorials oder Yogaübungen – thematisch wird auf Youtube jeder fündig. Doch nur eine Handvoll dieser Inhalte sind tatsächlich noch authentisch und liebevoll produziert. Wir haben für euch unsere zehn aktuell liebsten Youtube-Kanäle zusammengestellt.

Unsere 10 Youtube-Lieblinge

Youtube ist so langsam aber sicher nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Ob beim Frühstück (ja, ich weiß, Zeitung lesen ist besser!), in der Bahn oder im Bett – entdecke ich ein neues Video meiner Lieblings-Youtuber im Feed, wird ganz schnell auf Play gedrückt.

Da jedoch hochwertiger Content nur schwer auffindbar ist im Youtube-Dschungel, der sich viel von Clickbait und bezahlter Werbung ernährt, wollen wir euch unsere aktuellen liebsten Youtube-Accounts natürlich nicht vorenthalten.

LA Madelynn

Wer durchdachte und hochwertig produzierte Videos sucht, sollte unbedingt bei Madelynns Account vorbei schauen. Ob kurze Interviews, wie zum Beispiel mit Erika Lust am „girl friday“, Outfit-Videos oder Kurzfilme – hier steckt so viel Herzblut und Kreativität in jedem einzelnen Video, dass man allein von der Aufmachung nicht genug bekommen kann. Ganz abgesehen davon, dass Madelynn mit ihrer Sympathie und ihrer zurückhaltender Art eine sympathische Seltenheit im Youtube-Kosmos ist.

Teetharejade

Wer sich in der Welt der Berliner Modeblogs ein bisschen auskennt, kommt an den Zwillingen Nisi und Desi nicht vorbei. 2008 haben die beiden ihren Blog gestartet, seit 2013 gibt es das Doppelback auch in Videoform. Zwar noch in unregelmäßigen Abständen, dafür aber immer mit sehr authentischen Formaten zu den Themen Mode und Beauty.

Withwendy

Diy-Liebhaber aufgepasst: bei Wendy lernt ihr, euren eigenen Rucksack zu nähen, eure Kleidung aufzupeppen oder eure nächste Strohtasche für den Sommer einfach selbst zu gestalten.

The Sorry Girls

Ob Schriftzüge mit Neonlicht, Küchenbretter mit Marmormuster oder Pflanzentöpfe – auch diese beiden jungen Frauen zeigen deutlich: Das lässt sich alles selber machen. Wer also Neues lernen, Geld sparen oder Materialien anderweitig wiederverwenden will, sollte den beiden „20 something“-Kanadierinnen unbedingt einen Besuch abstatten.

Jasminar

Jasmin kennen die meisten vermutlich durch ihren Blog Tea & Twigs, den sie 2006 startete. Die gebürtige Stuttgarterin wohnt seit gut einem Jahr nun in London und begeistert uns auch aus der Ferne mit Videos zu den Themen Wohlfühlen, Produktivität, Mode, Bullet Journal und Food.

Michi Buchinger

Der Österreichischer ist vor allem für seine Hasslisten bekannt, die er monatlich auf Youtube vorstellt – der nächste Lachanfall ist da vorprogrammiert. Zwischendrin findet ihr zusätzlich Michis Praktikantenformat, in dem er sich für einen Tag in den verschiedensten Berufen versucht, oder Meinungsstücke.

#Wdr360°

Cannabis ja oder nein? Vergisst uns die Politik? Und sind wir zu schlecht zum Studieren? All diesen Fragen gehen die Web-Reportagen des Wdr360°-Kanals auf den Grund. Das Motto: „Wir stellen Fragen, ohne Angst vor den Antworten.“

Mady Morrison

Mady ist zertifizierte Yogalehrerin und absolute Yogaliebhaberin. Genau diese Leidenschaft will sie mit ihrer Community teilen und die Übungen für jeden zugänglich machen. Sonnengruß, Krieger und Krähe? Nach ein paar Videos sind das schnell keine Fremdwörter mehr für dich.

Vogue: 73 Questions

Eines meiner liebsten Formate, die sich wunderbar mal zwischendrin „snacken“ lassen. Darin trifft sich der Moderator, der allerdings immer hinter der Kamera bleibt, mit Prominenten in ihren Häusern und fühlt ihnen mit 73 Fragen auf den Zahn. Mit dabei waren schon Lena Dunham, Neil Patrick Harris, Emma Stone und Cindy Crawford.

Nowness: My Place

In die privaten Leben anderer eintauchen kann man auch mit diesem Format von Nowness. Darin zeigen Künstler, Gründer, Singer-Songwriter und andere Kreative, wo sie in ihrem Zuhause am besten ausspannen und kreativ sein können.

Wenn ihr Accounts abseits von Mode und Beauty entdecken wollt, könnt ihr bei dieser Liste vorbeischauen.

Mehr bei EDITION F

Die heimliche Macht der YouTube-Chefin Susan Wojcicki. Weiterlesen

Melinas Coming-out auf Youtube: „Alles wie vorher, nur viel, viel glücklicher“. Weiterlesen

Youtube geht auch ohne Beauty-Tutorial – diese 10 Youtuberinnen zeigen wie’s geht. Weiterlesen

+ posts

Ob in Form von Wörtern, Fotos oder Grafiken – ich liebe es, Geschichten zu erzählen. Nachdem ich genau das zwei Jahre lange als freie Journalistin gemacht habe, u.a. auch für EDITION F, verantworte ich seit September 2018 den kreativen Inhalt der Marke Kindsgut. Meine freie Zeit verbringe ich damit, vergessenen Hobbys wieder mehr Raum zu geben. Oder auch, um einfach mal im Bett liegen zu bleiben und einen guten Podcast zu hören.

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.