Foto: pixabay

Das sind die 11 teuersten Städte in Europa

Die Mietpreise in Berlin, Hamburg und München steigen stätig. Im europäischen Vergleich kommen sie aber noch günstig davon zeigt Business Insider.

Europa ist teuer

Steigende Mietpreise und Lebenserhaltungskosten sind ein Thema, über das sich auf so gut wie jeder Party leidenschaftlich aufgeregt wird. Deutsche Städte werden immer teurer. Im europäischen Vergleich liegen aber andere Städte auf den teuersten Plätzen.

Wo man in Europa am tiefsten in die Tasche greifen muss, haben Lianna Brinded und Herbert Bauernebel von unserem Partner Business Insider aufgedröselt.

Wer hier lebt, braucht einen dicken Geldbeutel

In Europa liegen viele der Länder mit dem höchsten Lebensstandard – doch Bewohner der wichtigsten Metropolen des Kontinents stöhnen unter steigenden Preisen und hohen Lebenshaltungskosten.

Das Karrierenetzwerk Glassdoor hat nun untersucht, in welchen europäischen Städten man am teuersten lebt.

In London etwa müssen die höchsten Mieten in ganz Europa bezahlt werden, so der Bericht. Erfreulich für alle hierzulande: Deutsche Städte kommen in der Liste der Top 10 jedoch nicht vor.

Um die teuersten Städte in Europa zu finden, berechnete Glassdoor, wie viel Geld jeweils für den Kauf eines „Warenkorbes“ aus Gütern und Dienstleistungen benötigt wird — inklusive Lebensmitteln, Gerichten in Restaurants, öffentlichen Verkehrsmitteln, Autos, Gas- und Stromrechnungen sowie Mietzahlungen.

Wenn ihr in einer dieser elf europäischen Metropolen lebt, benötigt ihr einen besonders dicken Geldbeutel.

11. Amsterdam

Quelle: Pexels

Die Hauptstadt der Niederlande gehört zu den begehrtesten Wohnorten des Landes, die Metropole ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Aufgrund der Beliebtheit Amsterdams stiegen jedoch zuletzt auch die Preise.

10. Helsinki

Quelle: Pixabay

Die finnische Hauptstadt weist in fast allen Kategorien die höchsten Preise in dem skandinavischen Land auf.

9. Stockholm

Quelle: Pexels

Schweden bietet einen der höchsten Lebensstandards in Europa — vor allem, da trotz hoher Gehälter die Preise für Nahrungsmittel oder Mieten moderat blieben. Wer in Stockholm lebt, sollte aber trotzdem etwas mehr Geld auf dem Konto haben, als andernorts nötig ist.

8. Dublin

Quelle: Pixabay

In der Hauptstadt von Irland werden teilweise die höchsten Gehälter in Europa bezahlt. In der Metropole stiegen jedoch zuletzt auch die Kosten fürs Wohnen, den öffentlichen Verkehr und Lebensmittel.

7. Paris

Quelle: Pexels

Die Gehälter in der französischen Hauptstadt sind im Vergleich zu anderen europäischen Städten eher moderat. Gleichzeitig machen den Parisern aber die steigenden Mietpreise zu schaffen. Deshalb gehört Paris zu den teuersten Pflastern Europas.

6. Kopenhagen

Quelle: Pixabay

Das kulturelle, politische und ökonomische Zentrum Dänemarks ist eine der teuersten Metropolen in Nordeuropa.

5. Bergen

Quelle: Pixabay

Die norwegische Küstenstadt ist bekannt für ihre idyllische Lage nahe den berühmten Fjorden — aber auch für die enorm hohen Lebenshaltungskosten. Wer hier lebt, zahlt für vieles sogar mehr als im sonnigen Los Angeles.

4. Oslo

Quelle: Pixabay

Norwegens Hauptstadt bietet die höchsten Gehälter Europas, doch gleichzeitig kletterten die Preise für Lebensmittel und weitere notwendige Güter ebenfalls in astronomische Höhen.

3. London

Quelle: Pexels

Die britische Hauptstadt ist einer der wichtigsten Finanzplätze der Welt. Hier müssen die höchsten Mieten in Europa bezahlt werden. Viele Londoner müssen dafür einen beachtlichen Teil ihres Gehalts ausgeben.

2. Zürich

Quelle: Pixabay

In der größten Stadt der Schweiz wiederum werden die höchsten Priese für Verkehrsmittel, Mieten sowie Strom und Gas bezahlt.

1. Genf

Quelle: Pixabay

Die Lebenshaltungskosten in der Schweizer Metropole liegen bereits jetzt drei Prozent höher als in New York.

Was euch bei Business Insider noch interessieren könnte:

Deutschland neu sortiert: Das sind die wertvollsten Städte aus Börsensicht. Weiterlesen

Das sind die 23 lebenswertesten Städte der Welt. Weiterlesen

Startups in Europa: Das sind die sechs besten Städte. Weiterlesen

Mehr bei EDITION F

In diesen Städten fühlen sich Menschen weltweit besonders wohl. Weiterlesen

Minnie: „London hat mich auf eine Weise geprägt, wie es Berlin nie vermocht hätte“. Weiterlesen

„My little Paris“: Vom Newsletter für Freunde zum Unternehmen mit 30 Millionen Dollar Umsatz. Weiterlesen

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.