Foto: Depositphotos

Feministisch unterm Tannenbaum – 15 tolle Geschenkideen für tolle Frauen

Ihr möchtet den beeindruckenden Frauen in eurem Leben an Weihnachten eine Freude bereiten? Wir hätten da ein paar Ideen …

 

Morgen Kinder soll’s was geben

Spätestens im November kommt bei den Meisten die Frage auf: Was schenkt man seinen Lieben und den Verwandten bloß zu Weihnachten? Brauchen wir in unserer übersättigten Konsumgesellschaft überhaupt noch etwas Neues? Wie wäre es mit einer Spende an eine gemeinnützige Organisation oder handyfreie Zeit, die man miteinander verbringt? Oder soll doch eine Kleinigkeit zum Auspacken unter dem Baum liegen? 

Dabei wollen wir auf keinen Fall all die tollen und beeindruckenden Frauen in unserem Leben vergessen. Für alle, die noch auf der Suche nach dem richtigen Präsent für ihre Lieblingsfeministin sind, haben wir ein paar Anregungen gesammelt. In diesem Sinne: Merry Clitmas! 

1. Die perfekte Weihnachtskarte

Bild: HildeAtalanta

Auch wenn sie in Zeiten von WhatsApp und Facebook leicht in Vergessenheit gerät, ist Weihnachtspost noch immer eine der schönsten Arten, um Menschen zu zeigen, dass man an sie gedacht hat. Ob mit den festlichen Vulva-Motiven, für Menschen, die wissen was wirklich zählt oder für eure liebste Katzenlady – mit  einer schönen Karte und lieben Worten kann man gar nicht daneben liegen.

2. Keramik von Laurie Melia

Bild: Laurie Melia

Wir sind ganz verliebt in die Keramikarbeiten von Laurie Melia. Und damit sind wir sicher nicht allein. Auch wenn die Einzelstücke der Australierin nicht günstig sind, findet man in ihrem Onlineshop Deko und Schmuck, der die Einzigartigkeit der Weiblichkeit zelebriert.

Bild: Laurie Melia

3. T-Shirt mit Virginia Woolf Aufdruck

Bild: LiteraryEmporium

Virginia Woolf hat sich selbst nicht als Feministin bezeichnet. Trotzdem leistete sie mit Werken wie „Orlando“ oder „Ein Zimmer für sich allein“ wichtige Beiträge zum feministischen Diskurs. Für alle Literaturliebhaberinnen und Querdenkerinnen ist dieses fair produzierte T-Shirt genau das richtige Geschenk.

4. „Das feministische Mach-Mit-Buch“

Bild: Verlag Antje Kunstmann

Allen kreativen Köpfen, denen Mandalas ausmalen zu langweilig ist, werden wir dieses Jahr „Das feministische Mach-Mit-Buch“ von Gemma Correll unter den Baum legen. Das Buch lädt nicht nur zum Tampons ausmalen ein, sondern bietet auch Informationen zur Frauenbewegung der letzten 50 Jahre. 

5. Rote Perioden-Unterwäsche

Bild: Thinx

Angeblich bringt es Glück, am Neujahrsabend rote Unterwäsche zu tragen. Ob das stimmt, sei mal dahingestellt. Fakt ist aber, dass diese Perioden-Unterwäsche nicht nur verdammt gut aussieht, sondern uns auch noch bequem und umweltfreundlich durch unsere Regel begleitet – Tampons Adé!

6. Serena Williams für die Tannenbaumspitze

Bild: Women To Look Up To

Der Engel auf der Tannenbaumspitze muss immer goldene Rauschelocken haben? So ein Blödsinn, dachten sich die Leute von Women To Look Up To und produzierten kurzerhand eine Reihe an Figuren, zu denen wir nun nicht nur im Alltag, sondern auch an den Feiertagen aufschauen können.

7. Klitoris-Jutebeutel

Bild: HelloClityy

Wir lieben sie: unsere Klitoris. Leider sind immer noch viel zu viele Mythen über sie im Umlauf (Danke für gar nichts, Freud). Umso schöner, wenn wir unsere Zuneigung zu unserem heimlichen Lieblingsorgan in Zukunft mit einem fair produzierten Jutebeutel zeigen können.

8. Kaffeetasse mit Schmunzelpotential

Bild: WE Design Studios

It’s the season to be jolly? Bei aller Besinnlichkeit wollen wir nicht vergessen, was unsere eigentliche Lieblingsjahreszeit ist. Schön, dass diese Tasse uns beim Kaffee am Morgen nochmal daran erinnert.

9. „Good Night Stories for Rebel Girls“

Bild: Hanser Literaturverlage

Wer keine Lust darauf hat, seinen Töchtern, Nichten, Cousinen, Schwestern oder Enkelinnen (gilt natürlich genauso für alle Jungs!) Geschichten von Prinzessinnen vorzulesen, die auf ihren Prinzen warten, findet in „Good Night Stories for Rebel Girls: 100 außergewöhnliche Frauen“ von Elena Favilli und Francesca Cavallo kurze, kindgerechte Portraits beeindruckender Frauen. Die Lebensgeschichten der Wissenschaftlerinnen, Herrscherinnen, Aktivistinnen und Piratinnen wurden von Künstlerinnen aus der ganzen Welt illustriert.

10. Klitoris-Schmuck 

Bild: Clito.Clito | Instagram

Was hängt denn da an ihrer Kette? Ist es ein Hufeisen? Eine Blüte? Nein, es ist eine Klitoris! Und zwar als 3D-Druck, aus nachhaltigen Rohstoffen und in den unterschiedlichsten Farben. We like!

11. Magazin „Messy Heads“

Bild: TheMessyHeads | Instagram

Wer nicht an die Zukunft von Print glaubt, hatte sicherlich noch nie eines der „Messy Heads“-Magazine in der Hand. Hier treffen analoge Fotografie, Literatur und Journalismus aufeinander. Besonders schön: Die Ausgaben kommen ohne Anzeigen und Beautytipps aus und befassen sich stattdessen lieber mit Body Positivity, Self Care, Identitätsfindung und Achtsamkeit.

12. DVD „Die göttliche Ordnung“

Bild: Alamonde Film

Ihr habt es nicht geschafft, euch „Die göttliche Ordnung“ mit eurer Mama, Tante oder euren Freundinnen im Kino anzuschauen? Petra Volpes Film über die Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz macht von der Couch aus mindestens genauso viel Spaß wie im Kino.

13. Menstruationstassen-Pin

Bild: ThePropcorner

Die Pins und Aufnäher von ThePropcorner verschönern nach den Feiertagen hoffentlich unsere Rucksäcke, Bauchtaschen und Jeansjacken. Unser Favorit: die mit Liebe gefüllten Menstruationstassen.

14. Female Future Force

Mit der FEMALE FUTURE FORCE haben wir eine Bewegung geschaffen, die uns alle stärker macht. Es geht darum, gemeinsam zu wachsen, zu lernen, den eigenen Horizont zu erweitern. Im ersten Jahr ein Digitales Coaching mit zwölf Themenschwerpunkten und 52 Einzelthemen, als Coaches sind u.a. mit dabei: Ex-ProSiebenSat1 HR-Vorständin Heidi Stopper, Rapper und Coach Michael Kurth aka Curse, die Top-Sportlerin Alex Hipwell, Verhandlungsguru Matthias Schranner und Achtsamkeitsexpertin Laura Malina Seiler. Aber besonders bereichernd ist die Community, die sich rund um das Coaching gebildet hat. Und neue, inspirierende Freunde sind ja sowieso das beste Geschenk, das man sich vorstellen kann. P.S. Die tollen Shirts gibt’s da natürlich auch!

15. Feministische Schreibwaren

Bild: FabulouslyFeminist

Sind die Bleistifte gespitzt, um den Sturz des Patriarchats zu dokumentieren? Diese Schreibwaren machen mit starken Statements klar, was uns wichtig ist. So schreiben sich Business Pläne, Bachelor-Arbeiten oder die Weltformel besonders gut.


Mehr bei EDITION F 

Für die ganz besonderen Frauen: unser Girl-Power-Geschenke-Guide. Weiterlesen

Girl-Power-Geschenkeguide: Weihnachten für Girlbosse. Weiterlesen

Bücher sind das perfekte Geschenk – das sind unsere 14 Favoriten. Weiterlesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Merry Knigge – so meistern Sie die Weihnachtsfeier