Foto: Peter Lindbergh für Pirelli

Ungeschminkte Schönheit im Pirelli Kalender 2017: Die Revolution geht weiter!

Was ist schön? Eine Frage, die gerne mit einer Perfektion beantwortet wird, die weder die Realität abbildet, noch der wahren Schönheit von Frauen gerecht wird. Und genau die will der Pirelli Kalender im Jahr 2017 zeigen.

 

Empfindsamkeit und Mut statt kalter Perfektion

Perfekte Maße, leicht gewelltes Haar, bis zum Bersten pralle Haut – früher hat der Pirelli-Kalender seine Besitzer mit dem Anblick des (vermeintlich) Makellosen durchs Jahr gebracht. Seit letztem Jahr ist das passé, die Fotografin Annie Leibovitz interpretierte mit atemberaubenden Bildern den lange aus Plastik geformten Schönheitsbegriff neu – nämlich mit einer Portion Realität, in Form von Falten, Fettröllchen oder auch Muskeln, die facettenreiche Schönheit erst ausmacht.

In diesem Jahr zeichnet sich der deutsche Fotograf Peter Lindbergh für die Fotos verantwortlich und auch er hat sich auf eine Entdeckungsreise durch die authentische Schönheit von 14 Frauen begeben, darunter Jessica Chastain, Penelope Cruz, Nicole Kidman, Rooney Mara, Helen Mirren, Julianne Moore und Robin Wright. Seinen Ansatz erklärt er selbst folgendermaßen:

„In einer Zeit, in der die Frauen in den Medien und allgemein als Abbild von Perfektion und Schönheit gelten, war es für mich wichtig, daran zu erinnern, dass es noch eine andere, wirklichere und authentischere Art der Schönheit gibt, die nicht von der Werbung oder anderem manipuliert wird. Eine Schönheit, die Individualität und den Mut, man selbst zu sein sowie Empfindsamkeit zum Ausdruck bringt.“

Und weiter:

„(…)Als Künstler trage ich die Verantwortung, die Frauen vom Bild der ewigen Jugendlichkeit und Perfektion zu befreien. Die perfekte Schönheit, die von der Gesellschaft zum Ideal erhoben wird, ist unerreichbar.“

Wir sind verzaubert davon, wie viel Nähe, Intimität und Verletzlichkeit die Fotos ausstrahlen, die gleichzeitig so unfassbar stark. Hier ein kleiner Einblick in das, was euch erwartet. Die Revolution geht weiter!

Helen Mirren.

Juliane Moore.
Uma Thurman.
Nicole Kidman.
Robin Wright.
Penelope Cruz.
Kate Winslet.

Alle Artikelbilder: Peter Lindbergh für Pirelli 2017.

Mehr bei EDITION F

Die Revolution des Pirelli-Kalenders: Annie Leibovitz fotografiert starke Frauen statt halbnackter Models. Weiterlesen

Elder, wise and beautiful: Eine fotografische Hommage an die Schönheit des Älterwerdens. Weiterlesen

Die Folgen von Schönheitsdruck: „Ich fühl mich so hässlich, ich bleibe Zuhause“ Weiterlesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Zu scheitern ist schmerzhaft – aber es bedeutet nicht das Ende