Foto: Franziska Gärtner

ACHTERBAHN: „Wir müssen anfangen, Feedback als Geschenk zu sehen“

In der vierten EDITION F PLUS-Folge von „Achterbahn“ sprechen Suse und Nora darüber, wie schwierig Feedback manchmal ist, was wir selbst und unsere Erwartungen damit zu tun haben und wieso Feedback doch so wichtig ist.

Kritisches Feedback, konstruktives Feedback, positives Feedback – oft ist es gut gemeint, oft wird es schlecht gegeben und noch öfter kommt es falsch an. Dabei sind Rückmeldungen eigentlich so wichtig und können so viel bewirken. Wir kennen es alle: Hängen bleibt oft vor allem die Kritik, doch wieso ist es so und wann haben wir schon mal so Feedback bekommen, dass wir wirklich etwas damit anfangen konnten.?

In diesem Achterbahn-Podcast sprechen wir über große Gefühle, darüber, wieso Kritik oft viel schwerer wiegt als Lob, über Tools, die wir ausprobiert haben, und darüber, was gar nicht und was richtig gut funktioniert hat.

In ACHTERBAHN geht es immer um unser Leben. Um Gefühl. Um Gedanken. Um das, was wir gelernt haben. Und euch wollen wir mitnehmen, auf diese Reise durch unsere Welt. Und sie mit euch und euren Gedanken verbinden. Kommentiert. Schreibt uns an plus@editionf.com. Und lasst uns an euren Geschichten teilhaben.

Viel Spaß beim Zuhören.

___STEADY_PAYWALL___

Feedback – wie du es richtig gibst, annimmst und daraus lernst – alle Inhalte

Du willst noch mehr Input zum Thema – Podcasts, Texte und Gedanken? Alle Inhalte aus dem Themenschwerpunkt findest du jederzeit auf unserer Überblicksseite. Hier geht’s lang

  1. Zwiegespräch, Suse 😉 Das nennt man Zwiegespräch -total hilfreich, finde ich auch! Danke mal wieder für die tolle Achterbahnfahrt mit euch! Ich lausche Euren Gesprächen so gerne! (Das war jetzt ein positives Feedback 😉 !)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.