Foto: https://www.instagram.com/justanthology/

Der G20-Gipfel und die Sterne

Was die Sterne über das G20 Wochenende sagen, ist wirklich spannend und sollte uns einen Moment innehalten lassen.

 

Am 7. und 8 Juli 2017 findet in Hamburg der G20 Gipfel statt.

Die G20 versammelt die größten Industrienationen und Schwellenländer.

2017 hat die Bundesrepublik turnusgemäß den Vorsitz inne und lädt zu einem Gipfeltreffen auf höchster Ebene ein. Auf Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel findet der Gipfel in Hamburg statt.

Es gibt schon jetzt ein unglaubliches Polizeiaufgebot von 15.000 PolizistInnen und auch Tausende von DemonstrantInnen machen sich bereit um gegen Klimawandel, die Krise der Weltwirtschaft und den Banken, Terrorismus, kriegerische Konflikte und daraus resultierende Flüchtlingsströmen zu protestieren.

Es herrscht Sicherheitsstufe 1.

Und die Sterne?

An sich bin ich kein großer Astro-Fan.

Doch der Blog claimyourbody von Ulrike Meitzner ist grandios was das Thema betrifft.

Neuerdings ist sie auch auf Video, und noch besser : Vorschau Astro Juli 2017.

Hier beschreibt sie unter anderem die Konstellation der Sterne die während des G20 Gipfels herrschen werden.

Im wahrsten Sinne des Wortes „herrschen“.

Mond und Pluto stehen in Opposition zu Sonne und Mars.

Übersetzt heißt das soviel wie der Unterweltsgott steht dem Gott des Krieges gegenüber.

Individueller Wille ( Mars) gegen eine noch tiefere, stärkere und größere Kraft (Pluto) die uns vor allem in widrigen Umständen zur Seite steht.

„Kriegsähnliche Zustände“ sind vorprogrammiert wenn Dinge zu persönlich genommen und dann mit einer sehr heftigen, instinktiven Reaktion beantwortet werden. Eine Reaktion bei der es ums pure Überleben geht.

Männliche, aktive Sonnenenergie in Opposition zu femininer, eher rezeptiver Mondenergie. Mystic Mamma beschreibt schön die eher vorherrschende aktiv-männliche Qualität in dieser besonderen Konstellation. Und wie beide Kräfte eine Balance suchen.

Natürlich sind beide Energien sowohl in Männern als auch in Frauen zu finden…

Noch dazu ist am 9. Juli Vollmond.

Alles was schon vor sich hin köchelte, erreicht hier seinen Höhepunkt.

Laut Juli Horoskop der berühmten AstroTwins Ophira and Tali Edut steht dieser Vollmond außerdem im Zeichen von Karriere, Führung, öffentlicher Anerkennung und Bestätigung.

Puh!

Was heißt das denn nun?

Wieso diesen realen Gipfel, bei dem es um Wirtschaft, Klimaschutz und Entwicklungspolitik geht, mit so etwas ungreifbarem wie Astrologie und Sternenkonstellation in Verbindung bringen?

Und wieso schaut niemand in die Sterne wenn es um die Planung eines so wichtigen, essentiellen Treffens geht?

Vielleicht ist es keine besonders gute beziehungsweise keine sichere Idee zum G20 Gipfel zu fahren.

Vielleicht ist das eine wirklich brisante Zusammenkunft.

Vielleicht ist es das ein guter Moment um am Wochenende immer wieder eine Pause zu machen, 20 Minuten zu meditieren oder einen Abstecher in den Park unter einen Baum zu machen.

Anstatt sich mit mit seiner PartnerIn zu streiten und die Kinder nervig zu finden.

Ein Moment, der Mars in uns zur Ruhe bringen kann und die existenzielle Angst, die wir alle spüren, ein Stück heilt.

Eine Konstellation die schon länger vor sich hin brodelt und auch nicht einfach wieder verschwinden wird.

Denn das ist laut den Sternen der eigentliche Sinn einer solch heißen Konstellation. Dass etwas ans Tageslicht kommt das gesehen und integriert werden möchte. Und auch integriert werden muss um keinen größeren Schaden anzurichten.

Vielleicht kann jeder etwas zum G20 mit beitragen. JedeR der sich am Wochenende Zeit für Meditation nimmt oder sich entscheidet den genervten Gesichtsausdruck eines Nachbarn nicht persönlich zu nehmen.

Mit der Absicht, dass der G20 Gipfel nicht wie eine Bombe platzt und in Gewalt und Terror endet.

Ich mache das nicht in Hamburg. Sondern vom Liepnitzsee aus. Da ist es friedlich und türkisblau.


Beitragsbild:

Amélie Goldstaub

Quellen:

Claimyourbody

Mystic Mamma

AstroTwins / Astrostyle

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.