Foto: Jennifer Fey

EDITION F goes Crowdinvesting

EDITION F lädt die Crowd ein, zu investieren und Teil der Unternehmensvision zu werden: am 27.11. startet die die Crowdinvesting-Kampagne auf Companisto.

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

am 27. November um 12 Uhr starten wir unsere Crowdinvesting-Kampagne bei Companisto. Schon jetzt könnt ihr euch auf der Crowdinvesting-Plattform eine Preview ansehen. Wir hoffen, dass ihr als unsere Leserinnen und Leser Lust habt, euch aktiv an unserer unternehmerischen Vision zu beteiligen und bei uns zu investieren.

Warum Crowdinvesting?

Eine erste Finanzierungsrunde haben wir bereits im März abgeschlossen und auch jetzt kombinieren wir euer Investment über Companisto mit einer Investoren-Finanzierung. Die Entscheidung für ein Investment durch die Crowd fiel dabei sehr bewusst: Bereits seit unserem Launch im Mai ist die EDITION F-Community, also ihr, besonders wichtig für uns. Ihr kommentiert, ihr gebt Feedback, ihr schreibt Artikel, ihr berichtet von Geschichten und vernetzt euch miteinander. Ihr macht EDITION F aus. Ohne euch wäre EDITION F nicht, was es jetzt schon ist. Deshalb wollen wir euch nicht nur inhaltlich einbeziehen, sondern mit dem Crowdinvesting auch Teil der unternehmerischen Vision werden lassen.

Wie funktioniert Crowdinvesting genau?

Investiert werden können Beträge von 5 EUR bis 500.000 EUR, dabei ist das Vorgehen sehr unkompliziert. Auf Companisto könnt ihr direkt investieren und über alle gängigen Bezahlmethoden euer Investment überweisen. Die Investoren, also so genannten Companisten, beteiligen sich in Form eines partiarischen Nachrangdarlehens. Dies bedeutet, dass die Companisten dem Investmentprojekt, in unserem Fall also EDITION F, den Investitionsbetrag für die Dauer der Beteiligung als Darlehen überlassen. Das sind insgesamt sieben Jahre. Im Gegenzug beteiligen wir die Companisten an unseren Gewinnen und an einem etwaigen Erlös im Falle des Verkaufs des Unternehmens, Exit genannt. Die Gewinnbeteiligung und die Beteiligung an einem Exit-Erlös werden in der Form von Zinsen ausgezahlt. Wichtig bleibt uns aber auch zu betonen, dass es sich wie üblich bei Startups, um ein Riskoinvestment handelt. Im schlechtesten Fall besteht die Gefahr des Verlustes der gesamten Investition. Crowdinvestings sind daher nicht zur Altersvorsorge geeignet. Es besteht allerdings keine Verpflichtung, weitere Beträge zu investieren.

Wo findet ihr alle wichtigen Fakten für eure Entscheidung?

Auf Companisto haben wir für euch alle Unterlagen zusammen gestellt. Dazu gehören genaue Ausführungen zu unserem Geschäftsmodell, genauso wie Unternehmensdaten und Finanztabellen. Bei Fragen könnt ihr uns zudem jederzeit per Mail unter mail@editionf.com erreichen.

Wir freuen uns, euch als Investoren für EDITION F gewinnen zu können.

Susann und Nora

Damit ihr uns auch einmal in Bewegung erlebt, stellen wir uns hier aber erst einmal vor.

FILM AB!

Die große EDITION F-Crowdinvesting-Party

Am Freitag, den 28. November ist es soweit. EDITION F feiert ab 22 Uhr die große EDITION F-Crowdinvesting-Party mit euch. Auf euch warten ganz viel Live- und Tanz-Musik, Überraschungen und das EDITION F-Team. Dabei sein können alle, die ab Donnerstag, den 27. November um 12 Uhr über Companisto bei EDITION F investieren. Alle Infos zum Event findet ihr hier.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Wer verdient wie viel? Durchschnittsgehälter in Deutschland.