Foto: http://www.my-dailycouture.com/2016/06/30/streifenhoernchen-marlene-hose-turtleneck-top/

„Mode-Trends“? Wie heb‘ ich mich von Offshoulder und Slippern ab

Lust auf Modethemen mit einer Portion Humor? Auf meinem Blog My Daily Couture beleuchte ich „Trends“ von allen Seiten und versuche alltagstaugliche Mode für jeden zu finden.

 

Trends sind ja so ein Thema – auf der einen Seite möchte man als
modeaffine Person natürlich uptodate sein. Das tragen was gerade
„modern“ ist, wir möchten zeigen, dass wir uns auskennen, uns
informieren oder sogar so einen bizarren Anstoß geben wie das
Birkenstocks jetzt salonfähig sind. Auf der anderen Seite wollen wir
unabhängig sein und zeigen, das wir nicht jeden Trend kopieren, uns
unsere eigenen verrückten Ideen ausdenken wie Hemden rückwärts zu tragen
(mist, das gibt’s ja schon).

Der Kerngedanke dahinter ist eigentlich
sich individuell zu kleiden, von der Masse abzuheben. Doch wo fängt
Individualität an, wenn wir versuchen uns jedem Trend anzupassen – oder
schlimmer noch – wenn uns die Strömungen einfach gefallen und wir uns
gerne vom Wind des Midirocks mitreißen lassen wollen?

Ich erlaube mir hierbei mal zu behaupten, dass einige von uns die
„aktuellen Sommertrends“ mehr oder minder im Kleiderschrank bereits
integriert haben.

Um sich von der Masse – wenn auch nur minimal – abzuheben und dabei
trotzdem noch modern, fresh und unique auszuschauen schlage ich verbotene Kombinationen
 vor: die heutige Ausführung: Stripes and Stripes. Diese extrem schöne
Baumwollhose sprach mich als Hommage an Marlene Dietrich sofort an, dazu
 gibt’s eine Portion des allseits bekannten Turtlenecks (was zur Hölle
ist das eigentlich für eine Bezeichnung, hieß das nicht mal Rollkragen?)
ebenfalls mit Längsstreifen versehen.

Etwas untypisch für heiße Temperaturen ist meine Felltasche/das
Haustier. Da passt einiges rein und sie lässt sich wie eine
Einkaufstüte oben zusammenrollen.

Besonders vorteilhaft finde ich, dass die Streifen alle senkrecht
sind, zieht optisch in die Länge und lässt uns größer und schlanker
wirken. Eine optische Täuschung sozusagen.

Was meint ihr zum Thema „Trends“? Welche gefallen euch, welche nicht
so sehr? Und habe ihr noch unpassende passende Kombinationen von
Kleidungsstücken die einfach cool aussehen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Michelé – oder: Das erste Mal Tinder Social