Foto: Depositphotos

Städtetrips: Das sind die schönsten Reiseziele für das Jahr 2018

Wie wir uns über den Winter retten? Zum Beispiel, in dem wir schon den Urlaub für nächstes Jahr planen und uns dann vorfreuen. Wie gut, dass der Reiseführer „Lonely Planet“ gerade ein Ranking der schönsten Reiseziele 2018 rausgegeben hat.

 

Eine Reise wert: Diese Städte kommen auf die Wunsch-Liste

Die Tage werden immer dunkler und kälter – um da bei Laune zu bleiben, hilft es, schon einmal über den Urlaub im nächsten Jahr nachzudenken. Und da 2018 ein gutes Jahr für Brückentage ist, kommen uns natürlich Städtetrips in den Sinn. Aber wohin? Für alle, die Lust haben mal was anderes als Barcelona, London oder Paris, könnte das neue Ranking des Reiseführers „Lonely Planet“ spannend sein. Sie haben die Top-Reiseziele für das kommende Jahr zusammengestellt, unter deren Top 10 der spannendsten Städte auch ein deutscher Ort ist.

Kriterien waren dabei unter anderem der Flair, ihre Geschichte und natürlich auch das kulinarische sowie das kulturelle Angebot. Manchmal liegt das Schöne sehr nah – aber auch wer mehr Zeit als nur ein langes Wochenende für die Entdeckungsreise investieren will, wird fündig werden. Also los, inspirieren lassen und schon mal günstige Flüge buchen.

Die Top 10

1. Sevilla (Spanien)

2. Detroit (USA)

3. Canberra (Australien)

4. Hamburg (Deutschland)

5. Kaohsiung (Taiwan)

6. Antwerpen (Belgien)

7. Matera (Italien)

8. San Juan (Puerto Rico)

9. Guanajuato (Mexiko)

10. Oslo (Norwegen)


Mehr bei EDITION F


Das sind die aktuell zehn lebenswertesten Städte weltweit. Weiterlesen

Städtetrip mal anders: Die 15 beliebtesten Kleinstädte Deutschlands. Weiterlesen

Von wegen öde: Reisen durch Deutschland sind ein Abenteuer. Weiterlesen

+ posts

Silvia hat von 2014 bis zum Herbst 2019 für EDITION F gearbeitet, zunächst als freie Journalistin, dann als Redakteurin und seit dem Jahr 2017 als Redaktionsleiterin. Seit Oktober ist sie freie Autorin und Kolumnistin und schreibt auf EDITION F weiterhin ihre Kolumne „Thirtysomething“. Im März 2019 erschien im Goldmann-Verlag ihr erstes Buch: „A Single Woman: Ein Plädoyer für Selbstbestimmung und neue Glückskonzepte“. Foto: Jennifer Fey

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.