Die richtige Distanz

Wir wahren Distanz, halten Abstand und sehnen uns doch alle nach einem Menschen, der uns nahe steht. Aber wie finden man diesen Menschen?

 

Am Ende ist es doch immer das Gleiche:
Wir wollen im Grund nichts anderes, als einem anderen Menschen nahe zu sein. 

Das ganze restliche Theater, wenn wir versuchen Distanz zu wahren und demonstieren, dass uns die anderen egal sind ist – wenn wir einmal ehrlich zu uns selbst sind – meistens reiner Blödsinn. 

Such‘ dir die Menschen mit Bedacht aus, denen du nahe sein willst!
Schick sie nicht weg, sondern sammle sie wie kostbare Schätze um dich herum. Wenn du solch einen Menschen einmal gefunden hast – bleibst du meistens in seiner Nähe. Weil du dich bei diesem Menschen wohl fühlst und er dich zu dem macht, was du bist – eine einzigartige und wunderbare Person

Natürlich ist man nicht immer einer Meinung. Spannungen und Unstimmigkeiten sorge für ein ungutes Bauchgefühl. Man streitet sich, zankt miteinander und wirft sich vielleicht auch Dinge an den Kopf, die man anschließend bereut. 

Aber egal, wie sehr du deinen Seelenverwandten auch weh tun wirst, deine Freunde kommen zu dir zurück aus einem einfachen Grund – weil auch sie DICH in ihrer Nähe haben wollen! 

Die Menschen, die am Ende deines Tages noch bei dir sind, das sind diejenigen, die es wert sind, dass du bei ihnen bleibst!

Natürlich kann man sich auch mal zu nah kommen, unbewusst eine Grenze überschreiten – andererseits ist es aber manchmal genau das, was du brauchst – dich jemandem ganz nah zu fühlen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Warum wir mehr weibliche Investoren brauchen