Foto: © Jacky Fleming „Das Problem mit den Frauen“

Geschichtsunterricht: Wo waren da eigentlich all die Frauen? Hier kommt eine Erklärung

Was wohl all die Frauen so getrieben haben, während Männer geniale Dinge erfunden und die Welt erobert haben? Hier kommt eine nicht ganz ernst gemeinte, dafür sehr lustige Antwort, warum man im Geschichtsunterricht Frauen kaum eine Rolle spielen.

 

Männer die Geschichtsbücher schreiben

Washington, Churchill, Napoleon, Adenauer, … you name it – Menschen die die Welt geprägt haben, die Geschichte geschrieben haben und allesamt Männer! Da kann es schon mal passieren, dass man sich fragt, was all die Frauen dieser Welt die letzten Jahrhunderte so getrieben haben. Denn wenn man mal so nachdenkt, über welche Frauen man etwas im Geschichtsunterricht gelernt hat, dann kann man die locker an einer Hand abzählen.

Böse Zungen würden behaupten, dass es am Patriarchat gelegen habe, dass es sehr wohl Frauen gab die große Dinge vollbracht haben, aber einfach nicht in die von Männern geschriebenen Geschichtsbücher aufgenommen wurden. Für Künstlerin Jacky Flemming  liegt der wahre Grund für die Abwesenheit der Frauen aber ganz woanders. Ihre sehr lustige Lösung für das Rätsel hat sie in  Comics übersetzt, von denen wir ein paar zeigen. Viel Spaß!

1. Früher gab es schlichtweg keine Frauen

2. Als es sie dann doch gab, waren ihre Köpfe einfach zu klein

3. Genauso wie ihre Gehirne

4. Deswegen konnte sie sich nur mit einfachen Aufgaben beschäftigen


Alle Artikelbilder: Jacky Fleming „Das Problem mit den Frauen“ 2017, Verlag Kiepenheuer & Witsch.

Wer bereits jetzt ein schmunzeln im Gesicht hatte und gerne mehr über Frauen in der Geschichte erfahren möchte, sollte einen tieferen Blick in das Buch Das Problem mit den Frauen werfen!

Mehr bei Edition F:

Isabell de Hillerin: „Mode mit Geschichte“ Weiterlesen

Sexy, explizit und ohne Tabus: „Pussy Diary“ – ein Buch fürs Kopfkino. Weiterlesen

Brauchen wir Wonder Woman als UN-Botschafterin? Ein Plädoyer für eine Heldin! Weiterlesen

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.