Foto: Redaktion

Die Woche im Netz: Alicia Keys, Frauensolidarität, Abschiede und Neuanfänge

In dieser Woche war mal wieder einiges los im Netz. Hier kommen unsere Links der Woche.

 

Happy friday!

Gleich ist Wochenende. Vorher haben wir noch schnell unsere Netz-News der Woche für euch zusammengestellt.

Ein Mutmacher für Neuanfänge 

Sarah und Nike von This is Jane Wayne haben diese Woche ihre erste Kollektion gelauncht. Wir haben sie uns angeschaut und können sagen: Ziemlich super! Wie Nike es nebenher auch noch geschafft, einen so schönen Mutmacher über Trennungen und Neuanfänge zu verfassen, keine Ahnung. Wir wollen euch ihren Text auf jeden Fall sehr ans Herz legen. Denn er beweist, nach einer Trennung befreundet bleiben und gemeinsam ein Kind aufziehen, kann ganz wunderbar funktionieren.

Saal 2: Unabhängiger Online-Journalismus hat es weiterhin schwer

Fünf Jahre lang waren Stefanie Bielen und Nicole Mai mit Saal 2 ein wichtiger Begleiter für ambitionierte Frauen. Mit ihrem Online-Magazin haben sie Frauen mit Themen rund um Karriere, Kultur und Gesellschaft in einer neuen Tonalität angesprochen und damit den Grundstein für viele andere Projekte gelegt. Auch für uns waren sie eine wichtige Inspirationsquelle. Schade, dass ihr aufhört und wir wünschen euch alles gute für euren weiteren Weg!

Sisters March

„Lasst uns zusammen gehen. Für eine Welt, in der alle Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Herkunft, ihrem Glauben und ihrer sexuellen Orientierung uneingeschränkt gleichberechtigt zusammenleben. Für eine Welt ohne Sexismus, sexualisierte Gewalt und Rassismus. Für die Erhaltung unserer demokratischen Grundwerte und für ein vielfältiges Zusammenleben in Toleranz und Achtung. Am 8. März ab 17:30 Uhr in Hamburg auf dem Rathausmarkt.” – Diesem Aufruf haben wir nichts mehr hinzuzufügen. Alle wichtigen Informationen findet ihr bei Trustthegirls.org.

Mode gegen Vorurteile

Nur dünne Frauen machen Sport? Schwachsinn! Das hat jetzt auch Nike eingesehen und die erste Plus-Size-Sportlinie für Frauen gelauncht. Die Bilder der Kampagne sehen toll aus und räumen mit Vorurteilen auf. Bei Harper´s Bazaar könnt ihr sie euch alle ansehen.

Die neue Nike-Kollektion kennt mehr als Größe S-M. (Quelle: Instagram | Nike)

„To All My Fellow Underachievers”

Alle wollen immer höher, schneller, weiter. Alle definieren sich immer über ihren Erfolg im Job – wirklich alle? Nein, es gibt auch viele unter uns, die völlig zufrieden mit sich und ihrer „Mittelmäßigkeit” sind. Nur klingt das leider nicht so sexy. Carolyn Dicksen ist das egal. Sie steht zu ihrer beruflichen Ziellosigkeit und richtet sich in einem lustigen und ehrlichen Text in der Huffington Post an alle, denen es auch so geht. Die perfekte Einstimmung auf ein entspanntes Wochenende.

Ohrwurmgefahr

Alicia Keys imitiert Adele und Gwen Stefanie – und das Ganze auch noch ungeschminkt? Klingt wie ein verwirrender Traum nach zu viel Wein und Karaoke. Ist aber gerade wirklich bei Jimmy Kimmel passiert. Ungeschminkt, wunderschön und mit viel Inbrunst zollte die Sängerin ihren Kolleginnen ein humorvolles Tribut. Wir haben uns sehr amüsiert.


Es geht voran 

Gefreut hat uns diese Woche auch die Nachricht, dass die Journalistin Anna-Beeke Gretemeier die neue stellvertretende Chefredakteurin bei stern.de wird. Die Kolleginnen von Pro Quote haben passend dazu eine spannende Zusammenstellung des Status Quo in den redaktionellen Führungspositionen der deutschen Leitmedien. 


Mehr bei EDITION F 

Die Woche im Netz: Emma Watson, Sexismus und ein Gartenhaus für Frauen. Weiterlesen

Die Woche im Netz: Das hat uns aufgeregt, berührt und zum Lachen gebracht. Weiterlesen

Stark! Diese 30 Bloggerinnen haben viel zu sagen. Weiterlesen

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.