Foto: Pexels

Die vielleicht lustigste Bewerbung der Welt

Standardanschreiben mit Lebenslauf und Foto? Ach was, dachte sich diese junge Frau und fertigte eine Bewerbung der besonderen Art an.

 

Sie wissen ja, wie Mütter sind.“

Wie ist ein Bewerbungsschreiben aufgebaut, was gehört alles
in einen Lebenslauf und wie präsentiere ich mich am besten auf einem
Bewerbungsfoto? All das weiß diese Bewerberin nach eigener Aussage – das habe
sie schließlich in der Schule gelernt – und doch hat sie sich entschieden, die
Sache einmal ganz anders in Angriff zu nehmen. Das Ergebnis ist vor allem eins:
ziemlich lustig und sehr ehrlich. Aber auch an Kreativität mangelt es der Bewerbung
nicht und das sollte mit dem Berufswunsch Mediengestalterin auch kein Nachteil
sein.

Was sagt ihr, hättet ihr sie eingeladen? Wir kennen das
Ergebnis leider nicht, wären aber sicher gespannt gewesen, wer hinter der
Bewerbung steckt.

Und hier die Bewerbung in voller Pracht.


Mehr bei EDITION F

Die wahrscheinlich beste Bewerbung der Welt. Weiterlesen

Bewerbungsschreiben: Was Personaler gut finden und was gar nicht geht. Weiterlesen

Meine ersten 100 Vorstellungsgespräche als Chefin und was Bewerber daraus lernen können. Weiterlesen

+ posts

Silvia hat von 2014 bis zum Herbst 2019 für EDITION F gearbeitet, zunächst als freie Journalistin, dann als Redakteurin und seit dem Jahr 2017 als Redaktionsleiterin. Seit Oktober ist sie freie Autorin und Kolumnistin und schreibt auf EDITION F weiterhin ihre Kolumne „Thirtysomething“. Im März 2019 erschien im Goldmann-Verlag ihr erstes Buch: „A Single Woman: Ein Plädoyer für Selbstbestimmung und neue Glückskonzepte“. Foto: Jennifer Fey

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.