Foto: Redaktion

Fair Fashion Frühling: die schönsten Jacken und Schuhe

Eins ist sicher: Weiß, Denim und knallige Farben gehen diesen Frühling auf jeden Fall!

 

Lust auf mehr Fairness im Frühling?

Mantel und Boots? Bald nicht mehr! Denn jetzt kommt endlich wieder die Zeit, in der wir Sneaker, Loafer und Budapester tragen können, ohne vereiste Knöchel zu riskieren und wir den Mantel endlich gegen Blazer oder Jeansjacke tauschen können. Und es wird noch besser, denn: Der Frühling bietet im Fair-Fashion-Bereich richtig viele tolle Stücke. 

Wovon wir dieses Jahr eigentlich nicht genug sehen können? Weiß und Denim – und zwar nicht nur in Form von Klassikern wie weißen Sneakern oder einer guten Jeansjacke. Deswegen habe ich für euch einfach mal die aktuell schönsten fairen Frühlingsteile aus den beiden Kategorien zusammengestellt. Und weil wir uns generell wieder auf ein bisschen mehr Farbe freuen, gibt es noch ein paar knallige Teile obendrauf. Happy fair Shopping!

  1. Helle Jacke aus Biobaumwolle von Hessnatur (Fair Fashion)
  2. Weißer Budapester von Matt & Nat (Fair Fashion)
  3. Leinen-Blazer im Sale von Acne Studios (Fair Fashion)
  4. Ausgefallene, weiße Mokassins im Sale von Acne Studios (Fair Fashion)
  5. Weißer, bequemer Eco-Sneaker von Veja (Fair Fashion)

  1. Denim-Jacke aus Biobaumwolle und Leinen von Kings Of Indigo (Fair Fashion)
  2. Sneaker mit Denim-Einsatz von Veja (Fair Fashion)
  3. Jeansjacke mit ausgestellten Ärmeln von Hessnatur (Fair Fashion)
  4. Vegane Sneaker in Dunkelblau von Ethletic (Fair Fashion)
  5. Denim-Espadrilles mit Plateau-Sohle von Toms (Fair Fashion)


  1. Knallige Stiefeletten von Nine to Five (Fair Fashion)
  2. Hellblauer Blazer von Jan ‘n June (Fair Fashion)
  3. Knalliger Sneaker von Filippa K (Fair Fashion)
  4. Rote Bomberjacke von Format (Fair Fashion)
  5. Hellblaue Star-Boots von Nine to Five (Fair Fashion)

Hinweis:
Alle Produkte in diesem Artikel sind unabhängig und auf 
redaktioneller 
Basis ausgewählt. Im Falle eines Kaufes bekommt EDITION F
 eine 
Provision pro Verkauf, diese liegt bei etwa 8 Prozent. 
Die Produkte werden nicht von EDITION F angeboten, sondern vom jeweiligen 
Verkäufer. Nur mit diesem kommt gegebenenfalls ein vertragliches 
Verhältnis zustande.

Wir finden es toll, wie viel fair produzierte Mode es inzwischen gibt und 
möchten das gerne unterstützen. Faire Teile sind daher gekennzeichnet.

Mehr bei EDITION F

Merkels Look: Wir haben eine neue Stilikone! Weiterlesen

Einmal Frühling, bitte! Diese Spring-Looks wollen wir jetzt tragen. Weiterlesen

Statement tragen: der ultimative Girlpower-KleiderschrankWeiterlesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
So will diese Gründerin mit kaltem Kaffee den Getränkemarkt erobern