Foto: pixabay.com

Internationaler Frauentag – ein Tag für Dich und mich.

„Sei lieber eine erstklassige Ausgabe Deiner selbst statt eine zweitklassige von jemand anderem“ (Judy Garland).

 

Heute ist Internationaler Frauentag oder laut Wikipedia Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder ganz einfach Frauentag. Im Radio wird davon berichtet, in der Zeitung gibt es zahlreiche Artikel über Zahlen, Fakten und Daten zum Internationalen Frauentag, selbst Facebook hat mich heute daran erinnert. Zahlreiche Organisationen veranstalten heute Podiumsdiskussionen, Seminare, Konferenzen mit der leitenden Gedanke „Soziale, kulturelle, wirtschaftliche und politische Gleichstellung von Frauen“. In Italien zum Beispiel können Frauen am Weltfrauentag kostenlos in die Museen. Was für eine schöne Geste! Und nicht zuletzt steht diesjähriger Weltfrauentag unter dem Motto „Pledge For Parity“ (Zusicherung von Gleichheit). Also möchtest Du es oder nicht, wirst Du heute irgendwie auf diesen Tag aufmerksam gemacht. Alleine schon durch diesen Artikel.

Seit heute Morgen erhalte ich zahlreiche Glückwünsche zum Frauentag von meinen Freunden, sowohl männlichen als auch weiblichen. Die meisten Wünsche kommen aus meinem Heimatland – Ukraine aber auch deutsche Freunde gratulieren mir. Facebook ist voll mit Blumen-Bilder. Insbesondere Tulpen sind sehr begehrt. Schöne, warme, liebevolle Worte werden gepostet. Heute ist ein Feiertag in der Ukraine. Alle feiern, ob groß oder klein, jung oder alt. Ich kann mich an die ganz besondere Atmosphäre an diesem Tag noch sehr gut erinnern. Diese Erinnerung ist einfach herrlich. Auf den Straßen herrscht ein leichtes Chaos. Männer rennen von einem Blumenkiosk zu dem anderen. Ein Blumenstrauß am Frauentag ist ein Must Have. Aber auch Schokolade, Pralinen, Parfum, Sekt – gehören in die Geschenktüte. In Geschäften gibt es zahlreiche Angebote für Frauen. In Cafés bekommen sie sogar manche Getränke gratis. Beautysalons sind überfüllt, weil Frauen ihre Schönheit an diesem Tag noch mehr zum Ausdruck bringen möchten. Was für eine Stimmung! Und wenn sie auch diesen besonderen Anlass braucht.
Diese Erinnerung ist wie eine kleine Reise für mich. Ob ich diese Atmosphäre hier in Deutschland vermisse? Irgendwie schon. Aber ich habe die Erinnerung einerseits und anderseits kann ich mir heute selber einen schönen Tag machen und mir die ganz besondere Atmosphäre schaffen. Alles ist möglich.  
Für alle Frauen habe ich ein paar Wünsche parat, die ich heute äußern möchte. Diese Wünsche sind für Dich und mich. Sie sind keine Dogmen. Sie müssen auch nicht zu Deinen Glaubenssätzen werden. Sie können einfach so stehen bleiben.
Genieß den heutigen Frauentag und die darauf folgenden Tage. Sei einzigartig. Stelle Dich in den Mittelpunkt. Folge Deinem Herzen – egal, was es Dir sagt. Sei mutig. Spreche offen über Deine Wünsche, Bedürfnisse. Kommuniziere darüber, was Dich bewegt und was Dein Herz zum Singen bringt. Vertraue auf die Hand des Universums. Mache Karriere, oder bleibe Zuhause, oder versuche Beides zu vereinbaren. Achte auf Deine innere Stimme. Lass Dich verwöhnen. Versuche nicht immer und überall die Stärkste zu sein, das bist Du schon sowieso. Erkunde die Welt. Verstecke nicht Deine Weiblichkeit. Nimm das Wort „Nein“ in Deinen aktiven Wortschatz. Singe laut und träume viel. Gönne Dir Auszeit. Vergleiche Dich nicht mit den anderen. „Sei lieber eine erstklassige Ausgabe Deiner selbst statt eine zweitklassige von jemand anderem“ (Judy Garland).

+ posts

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.