Foto: Flickr - WOCinTech Chat Stock - CC BY 2.0

Die perfekte erste Begegnung? So meistern erfolgreiche Menschen diese Situation

Von der ersten Begegnung kann viel abhängen. Aber wie hinterlässt man einen positiven bleibenden Eindruck? Business Insider weiß Rat.

Erfolgreich auf den ersten Blick

Neue Menschen kennenzulernen ist oft mit viel Aufregung verbunden. Da fällt es manchmal schwer, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Dabei kann die erste Begegnung entscheidend sein.

John Stanley Hunter von unserem Partner Business Insider erklärt, wie erfolgreiche Menschen eine erste Begegnung zu ihren Gunsten meistern.

Bloß keine blöden Phrasen

Privat oder beruflich, Date oder Geschäftsessen: Die erste Begegnung ist essentiell für eine potentielle Beziehung zwischen zwei Menschen. Es gibt bestimmte Phrasen, die ihr lieber vermeiden solltet, aber ihr könnt und solltet euch auch auf andere Arten vorbereiten.

Es gibt bestimmte Dinge, die man sich generell angewöhnen kann, um langfristig jede Beziehung, persönlich oder geschäftlich, nachhaltig zu stärken. Der Schlüsselmoment dazu ist die erste Begegnung. Hier urteilt euer Gegenüber nicht nur über euch innerhalb der ersten Sekunden, sondern ihr auch über ihn.

Klar, ihr könnt euch nicht komplett von Vorurteilen und verzerrter Wahrnehmung befreien. Aber ihr solltet euch durchaus bewusst machen, wie ihr auf euer Gegenüber wirkt. Hier sind ein paar wichtige Tipps für einen nachhaltig positiven ersten Eindruck.

1. Ihr habt eine von zwei Perspektiven

Euer Gegenüber nimmt die Situation anders wahr als ihr, und das muss euch klar sein. Keine der beiden Perspektiven sind falsch, sie liegen einfach unterschiedlichen Wahrnehmungen zu Grunde. Versucht herauszufiltern, wie euer Gegenüber die Situation wahrnehmt und geht darauf ein. Vielleicht fangt ihr an, ihn zu spiegeln, das fördert eure Sympathiepunkte bei ihm oder ihr.

2. Bereitet euch immer gut vor

Oft wisst ihr schon grob vorher, wen ihr wann treffen werdet. Oder zumindest, was für eine Art von Mensch euch erwartet. Recherchiert gründlich, was ihr zu der Person erfahren könnt. Ihr sollt niemanden auf seltsame Art und Weise stalken, aber sich vorher seine Gedanken gemacht zu haben, hinterlässt immer einen guten Eindruck. Es beeinflusst nicht nur, wie die andere Person euch sieht, sondern auch wie ihr die andere Person seht. Das ist ein Faktor, der meist unterschätzt wird.

3. Unsicherheiten austricksen

Ihr seid euch etwas unsicher und fühlt euch nicht komplett wohl während der aufregenden ersten Begegnung? Versucht, mit eurer Körpersprache Selbstbewusstsein zu signalisieren. Wenn ihr das ein paar Minuten macht, hat es schon einen ersten Effekt.

4. Welchen Eindruck habt ihr von euch selbst?

Ein Punkt ist der wichtigste von allen:  Konzentriert euch nicht zu sehr darauf, was andere über euch denken könnten. Arbeitet zuerst an euch selbst und an dem Bild, das ihr von euch habt. Wenn ihr euch eurer Fähigkeiten und Stärken bewusst seid, tretet ihr automatisch besser auf.

Denkt zum Beispiel einmal an folgende Situation: Ihr sollt einen Vortrag vor Publikum halten. Wenn ihr daran denkt, wie die Zuhörer reagieren werden und wie ihr auf sie wirkt, werdet ihr nervös. Wenn ihr euch dagegen auf den Inhalt eures Vortrags konzentriert, bleibt ihr viel ruhiger. Besonders wenn ihr gut vorbereitet seid und wisst, dass ihr euch mit dem Thema auskennt.

Wenn ihr euch für euer Thema begeistert, werden die Zuhörer das merken. Ihr werdet auf sie kompetent und selbstbewusst wirken, auch wenn ihr euch gar nicht darum bemüht.

Titelbild: Flickr – WOCinTech Chat StockCC BY 2.0

Was euch bei Business Insider noch interessieren könnte

11 Dinge, die erfolgreiche Menschen am Wochenende nicht tun. Weiterlesen

Was erfolgreiche Menschen direkt vor dem Schlafengehen machen. Weiterlesen

Stanford-Professor erklärt: Wenn ihr diese Macke ablegt, werdet ihr sehr viel erfolgreicher. Weiterlesen

Mehr bei EDITION F

Shonda Rhimes: Sag „ja“ zu allem, was dir Angst macht! Weiterlesen

Die wahrscheinlich beste Bewerbung der Welt. Weiterlesen

Der verflixte erste Satz im Bewerbungsschreiben – so steigst du mit einem Knaller ein. Weiterlesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Die ganze Wahrheit über das Leben nach dem Uniabschluss – in Gifs