Foto: Shaughn and John

Mission Cannabis – wie zwei Nonnen mit ihrem Business die Welt verbessern wollten

Diese zwei Nonnen haben es sich zur Berufung gemacht, mit ihrem eigenst angebauten Cannabis die Krankheiten anderer Menschen zu heilen. Das Fotografen Duo Shaughn and John hat die beiden auf ihrer Plantage besucht, um die Arbeit der beiden zu dokumentieren.

 

Dürfen wir vorstellen – die „Sisters of the Valley“

Schwester Kate und Schwester Darc hatten eine Mission: Mit ihrem Cannabis, das sie liebevoll auf ihrer Plantage in Merced, Kalifornien anbauen und zu Öl verarbeiten, wollten sie die Krankheiten anderer Menschen heilen. 

Leider wurde ihr kleines Cannabis-Business kürzlich auf Anordnung des Staates verboten, weshalb sie ihre letzten Ernten nun auf Etsy verkaufen. Dabei wird jede einzelne Sendung mit einem Gebet und heilsamen Wünschen der zwei Schwestern versehen.

Wie die Fotografen berichten, sind die beiden Nonnen keine offiziellen Mitglieder der katholischen Kirche. Sie leben das Christentum auf ihre ganz eigene Weise und wollen mit ihren heilenden Kräutern ihre Mitmenschen vor Krankheiten beschützen.

Mit ihrem Serum können die Nonnen angeblich Krankheiten wie Ausschlägen oder
Krampanfällen gegenwirken. Es sei zudem nicht ihre Absicht, andere Menschen
mit ihren Cannabis-Pflanzen in einen Rausch zu versetzen. 

Schwester Kate und ihre erst kürzlich ausgebildete Schwester Darcy
engagieren sich neben ihrer Heilungs-Mission auch politisch innerhalb
ihrer Gemeinde und verstehen sich selbst als Feministinnen.

Wie die beiden bereits auf Feature Shoot erklärten, unterstützen sie
aktiv den
Wahlkampf von Bernie Sanders und sind bekennende Donald
Trump-Gegnerinnen.

Dem Geschwister-Fotografen-Duo, Shaughn and John, ging es bei ihrer
Dokumentation des Lebens und der Arbeit der Nonnen nicht um das Geld oder die
Schlagzeilen, die sie mit ihrem Foto-Projekt erreichen würden, sondern einzig um die
Geschichte zweier mutigen und eigensinnigen Frauen.

Alle Fotos im Artikel stammen von den Fotografen Shaughn Crawford and John DuBois.

Mehr bei EDITION F

Mimi Hecht: „Es ist toll, dass unsere Mode Frauen verschiedenen Glaubens erreicht!“ Weiterlesen

Körper, die Geschichten erzählen. Weiterlesen

Endlich keine Regelschmerzen mehr: Dank dieser Cannabis-Tampons! Weiterlesen

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.