Foto: Facebook | Emma Morano

Das Geheimnis der ältesten Frau der Welt: Ein Leben als Single

Emma Morano ist 116 Jahre alt. Wie sie das geschafft hat? Unser Partner ze.tt weiß warum: Sie ist seit 77 Jahren Single.

Im letzten Jahrhundert geboren

Emma Morano aus Verbania in Italien ist mit ihren 116 Jahren der älteste Mensch der Welt. Sie ist 1899 geboren, im vergangenen Jahrtausend also. Bismarck war gerade gestorben, der 1. Weltkrieg lag noch 15 Jahre in der Zukunft.

Emma Moranos Geheimnis für ihre Langlebigkeit ist ihrer Meinung nach: Viel Schlaf, zwei rohe Eier pro Tag – und das Leben als Single. 1938 ging ihre Ehe in die Brüche. Daraufhin entschied sie, getrennt von ihrem Mann zu leben – sie blieben offiziell bis zu seinem Tod 1978 verheiratet – und sich nie wieder fest zu binden. Sie habe sich von niemanden bevormunden lassen wollen, sagte sie der New York Times.

Leben Singles gesünder?

Fusion hat das lange Leben der 115-jährigen Morano zum Anlass genommen, sich Studien zum Thema Single-Dasein und Lebensqualität anzuschauen. Viele Untersuchungen hätten gezeigt, dass zwischenmenschliche Beziehungen zu einem längeren, gesünderen Leben führen. Allerdings muss damit nicht zwingend das Zusammenleben in einer Partnerschaft gemeint sein. Wichtiger sei besonders die Qualität der Beziehung. Ehen können eben auch unglücklich machen.

Singles haben auch einige gesundheitliche Vorteile gegenüber Paaren: Sie nehmen im Laufe der Jahre weniger an Gewicht zu, sie schlafen besser und alleinstehende Frauen neigen weniger zum Alkoholkonsum als Frauen, die in Partnerschaften leben.

Und was ist mit Single-Männern? Eine Studie des Robert Koch-Instituts hat herausgefunden, dass sich das Leben von Männern, die in einer Beziehung leben, um zwei Jahre verlängert. Frauen tragen demnach nämlich dazu bei, dass ihre Lebenspartner häufiger zur ärztlichen Vorsorge gehen.

Der Originaltext von Alica Jung ist bei unserem Kooperationspartner ze.tt erschienen. Hier könnt ihr ze.tt auf Facebook folgen.

Mehr bei EDITION F

Immer noch Single, weil du das andere Geschlecht nicht verstehst? Bullshit! Weiterlesen

Ein Selbstversuch: „Tinder ist ein bisschen wie Primark, nur mit Menschen statt Kleidung“ Weiterlesen

Endlich was Neues … oder nicht? Das Gefühlschaos bei neuen Lebensabschnitten. Weiterlesen

+ posts

ze.tt ist ein Online-Angebot des Zeitverlags. Wir bieten täglich neue Geschichten aus den Themenbereichen Beziehung, Reisen, Kultur, Ernährung, Student*innen- und WG-Leben. Außerdem berichtet ze.tt über die großen gesellschaftlichen Fragen der jungen Generationen: Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Selbstverwirklichung.

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.