Foto: Rawpixel

Weiterbildung zahlt sich aus: Was mir die FEMALE FUTURE FORCE Academy gebracht hat

Kleines Wagnis, großes Ergebnis: Ich habe mich 2017 für eine Membership bei der FEMALE FUTURE FORCE entschieden – und viel über mich selbst gelernt.

 

Eine Entscheidung, die mich verändert hat 

Heute ist mir tatsächlich ein Freudenschrei entwichen, als ich meine E-Mails gecheckt habe – und das obwohl ich eigentlich krank auf dem Sofa liege: Ich hab eine Einladung zum FEMALE FUTURE FORCE Day im August 2018 erhalten!

Du fragst dich jetzt vielleicht: „Was ist daran so gigantisch?” Ganz einfach: In diesem Jahr habe ich eine Entscheidung getroffen, die mein Leben unwahrscheinlich beeinflusst hat. Ich habe nach wochenlangem Überlegen in einer wagemutigen Minute für meine Verhältnisse viel Geld in die Hand genommen und in meine Zukunft investiert. Klingt ein bisschen abgedroschen, aber es fasst ganz gut zusammen was ich empfinde. 

Ich habe eine Mitgliedschaft der FEMALE FUTURE FORCE Academy erworben und nehme seitdem jede Woche am Coaching der Academy teil. Zusätzlich agiere ich als Community-Host für eine regionale Gruppe und organisiere Meetings und Austausch zwischen den Mitgliedern. Und mir selbst dadurch eine ganz neue Möglichkeit für strukturierten und fachlichen Input von erfahrenen Experten geöffnet. 

Learnings der letzten Monate 

Zeit für ein kleines Zwischenfazit, was daran für mich so besonders war. Ich habe durch die Academy unwahrscheinlich viel über mich selbst, andere und Verbindungen, die für meine berufliche Entwicklung relevant sind, gelernt. Ich konnte Verhaltensmuster erkennen und ihre Auswirkungen begreifen. Ich hab neue Herausforderungen angenommen und mich in neuen beruflichen Feldern ausprobiert. Mir sind unfassbar talentierte und inspirierende Menschen begegnet und ich durfte viele neue Erlebnisse in mein Tagebuch schreiben. Du merkst: eine kleine Entscheidung mit großen Auswirkungen auf mein Leben. 

Die Academy ist mit einer großen Kickoff-Veranstaltung in Berlin gestartet, die mich nicht nur aus meiner Komfortzone heraus komplementiert, sondern mich und mein Leben auch nachhaltig beeinflusst hat. Mein ganzes Mindset hat sich verändert: War ich vorher vor allem in den bekannten Strukturen verhaftet, habe mich nur in meinem gewohnten Umfeld bewegt und nicht mehr über meinen Tellerrand hinaus gedacht, ist es mir auf der Kickoff-Veranstaltung plötzlich wie Schuppen von den Augen gefallen: Ich kann alles schaffen, alles wagen. 

Ein neuer Fahrplan für meine Karriere und mich 

Ich kann ganz neue Wege gehen. Ich muss mich nicht an den bisherigen Fahrplan halten. Höher, schneller, weiter ist nicht automatisch die richtige Richtung für mich. Ich darf meinen ganz eigenen Stil und Weg entfalten. Es gibt für jeden Menschen eine Nische in der er/sie/* brillieren kann! 

Meine eigene Nische hängt eng mit dreierlei Themen zusammen: Resilizenz, Diversity und Empowerment. Ich habe mich in meiner beruflichen Laufbahn durch mehrere mutige Umbrüche und neue Wagnisse in eine gute Position gearbeitet. Hier werden innerhalb des Unternehmenskosmos viele meiner Themen angesprochen und bearbeitet. Und dennoch möchte ich mich in meiner Nische weiterentwickeln, mein Wissen und meine Kompetenzen erweitern und in Austausch mit anderen Menschen treten, auch um als Speaker für meine Themen mehr Raum zu finden. 

Dazu engagiere ich mich zusätzlich zur FEMALE FUTURE FORCE Academy, gezielt in Social-Media-Gruppen und nehme, seit der Kickoff-Veranstaltung, auch an derartigen Vernetzungsveranstaltungen teil. Denn: den berühmten Blick über den Tellerrand kann ich vor allem dann werfen, wenn mir jemand von dem berichtet, was dort auf mich wartet. Deshalb auch mein Freundenschrei heute morgen: Hurra, neuer Input für Herz und Hirn.

Weiter geht´s! 

Schon jetzt bin ich gespannt auf das, was mich am FEMALE FUTURE FORCE Day erwartet. Es erinnert mich an all die Erfahrungen, die ich mittlerweile schon gesammelt habe und die daraus entstandenen Prozesse – so wie zum Beispiel mein persönlicher Blog, der sich genau wie ich selbst zur Zeit in einer Metamorphose befindet.

Und der FEMALE FUTURE FORCE Day ist dann ein interessanter Zielpunkt im nächsten Jahr: Wo werde ich im August stehen? Was werde ich für neuen Input erhalten? Was wird sich daraus Neues ergeben? In diesem Sinne: Bleibt offen und mutig, gönnt euch etwas. 

Dieser Artikel erschien zuerst auf Annes Blog. Wir freuen uns, dass sie ihn auch hier veröffentlicht. 

Mehr bei EDITION F 

20 Speaker, die ihr beim FEMALE FUTURE FORCE Day nicht verpassen solltet – Part 1. Weiterlesen

„Jede Entscheidung ist ein Life-Changing-Moment“ – FEMALE FUTURE FORCE Insights in Berlin. Weiterlesen

Keine Angst vor Veränderungen – am Ende können wir nur gewinnen. Weiterlesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Nur eine Frau, die keinen Schlaf braucht, kann auf dieser Welt bestehen