Foto: Unsplash

20 Speaker, die ihr beim FEMALE FUTURE FORCE DAY nicht verpassen solltet – Part 2

Zusammen Großes erleben, sich austauschen, inspirieren lassen, weiter wachsen und dabei ganz neue Perspektiven entdecken: Genau das wollen wir gemeinsam mit euch an unserem ersten FEMALE FUTURE FORCE DAY am 25. August 2018, in einer noch geheimen Location am Wasser in Berlin. Das Motto: Festival meets Conference – der Tag, der dein Leben verändert. Seid dabei!

 

Der Tag, der dein Leben verändert: Der FEMALE FUTURE FORCE DAY

Der Start der FEMALE FUTURE FORCE 2017 war ein so großer Erfolg, dass wir die tollen Coaches und noch viel mehr inspirierende Persönlichkeiten 2018 live zusammenbringen wollen. Deshalb planen wir mit EDITION F 2018 Großes: den FEMALE FUTURE FORCE DAY – Festival meets Conference. Am 25. August 2018 bringen wir dafür in einer Überraschungslocation am Wasser in Berlin über 3.000 großartige Frauen und Männer einen Tag lang zusammen.

Es soll ein Tag voller Inspiration, starker Stimmen und relevanter Inhalte, mit 
gutem Essen, cooler Musik und wahnsinnig vielen magischen Momenten sowie 
Erlebnissen werden. Wir haben uns dafür ein Programm ausgedacht, das euch neue Horizonte öffnet und ermöglicht, über euch hinauszuwachsen. Wir 
wollen mit euch einen Tag verbringen, der euer und unser Leben verändert. Die limitierten Earlybird-Tickets kosten 195 Euro – hier könnt ihr sie euch schnell sichern. Mit dem Abo der FEMALE FUTURE FORCE spart ihr 45 Euro auf den Preis für das Ticket. Alle Member bekommen per E-Mail einen Code. Übrigens: Wenn ihr jetzt die Membership kauft, bekommt ihr direkt einen Rabattcode zugesendet. 

Mit dabei sind natürlich auch jede Menge spannende Persönlichkeiten, aus den verschiedensten Branchen, die an diesem Tag ihr (Experten-)Wissen mit euch teilen, von ihren Erfahrungen erzählen und euch wichtige Tipps für die eigene Karriere verraten werden. Die ersten 20 könnt ihr hier nachlesen und heute stellen wir euch 20 weitere Speaker vor:

Diese 20 Speaker sind auch dabei

Katrin Göring-Eckardt – Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen

Bild: Dominik Butzmann

Katrin Göring-Eckardt ist Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion
von Bündnis 90/Die Grünen, war Spitzenkandidatin im Bundestagswahlkampf
2017 und ist seit über 25 politisch aktiv. „Tschernobyl hat mich politisiert“, sagt die Politikerin, die in Thüringen geboren wurde und heute in Berlin lebt. Katrin Göring-Eckardt ist außerdem sehr engagiert in der Evangelischen Kirche und Präsidiumsmitglied des Deutschen Evangelischen Kirchentags.

Felix Petersen – Managing Director Samsung Next Europe

Bild: Samsung Next Europe

Felix Petersen ist ein echter Seriengründer. Er baute erst die Online-Kontakt-Plattform Plazes auf und anschließend das Meinungsportal Amen. Nachdem die Plattform von Tape.TV übernommen wurde, zog er nach Portugal und wurde Partner beim VC „Faber Ventures“. Seit 2017 ist er Managing Director bei Samsung Next Europe, dem Investment-Ableger von Samsung in Europa.

Laura Seiler – Autorin und Host des Podcasts „Happy, Holy & Confident“

Bild: Laura Seiler

Laura Seiler ist Autorin, Coach, Speakerin und Host des Podcasts „Happy, Holy & Confident“, der schon auf Platz 1 der deutschen itunes-Charts stand. In ihrer Arbeit unterstützt sie Menschen dabei, eine gesunde Beziehung zu sich selbst zu entwickeln. Erfahrungen hat sie in zahlreichen Aus- und Weiterbildungen und bei ihrer Arbeit als Artist Managerin, PR-Beraterin und Personalentwicklerin gesammelt.

Cloudy Zakrocki – Chefredakteurin Refinery29 Germany

Bild: Refinery29

Cloudy Zakrocki studierte Germanistik, bevor sie in die Welt des Journalismus eintauchte. Sie schrieb für den Modeblog Les Mads und führte als Executive-Editor-Online die deutsche digitale Ausgabe des „Interview“-Magazins. Seit 2016 ist Cloudy Zakrocki Chefredakteurin von Refinery29 Germany, dem deutschen Ableger eines der führenden Online-Magazine für junge Frauen in den USA.

„Bei uns geht es darum, jede Frau in ihrer Persönlichkeit zu stärken. Deshalb müssen wir uns – das ist das Schöne – gar nicht auf ein Frauenbild fixieren, sondern feiern Frauen in ihrer Vielfältigkeit.“

Kübra Gümüşay – Freie Autorin und Gründerin Zahnräder e.V.

Bild: Elif Küçük

Kübra Gümüşay hat Politikwissenschaften in Hamburg und London studiert. Seit 2008 arbeitet sie als freie Autorin für Die Zeit, Zeit Online, Taz und andere. 2010 bis 2013 schrieb sie die Kolumne „Das Tuch” in der Taz. Außerdem co-gründete sie den Verein Zahnräder e.V. für soziales Unternehmertum, die anti-rassistische Kampagne #SchauHin und das feministische Bündnis #Ausnahmslos.

„Ich will junge Menschen ermutigen, ihren eigenen Weg zu gehen.“

Caroline von Stieglitz – Gründerin IVY &  OAK

Bild: IVY & OAK

Caroline von Stieglitz ist in der Modebranche zuhause und arbeitete unter anderem als Creative Lead bei Zalando und als Design Assistant bei Alexander McQueen. Gemeinsam mit ihrem Co-Founder Christopher Deckert baut sie nun erfolgreich die Marke IVY & OAK auf. IVY & OAK wurde im Mai 2016 gelauncht und inspiriert durch Eleganz, Stil und Natürlichkeit.

David Noël – Gründer Role Models


Bild: David Noël

Die ersten zehn Jahre seiner Karriere arbeitete David Noël in der Musik- und Marketingbranche, die letzten zehn Jahre in der Startup-Branche – zuletzt acht Jahre als VP Community und Director Internal Communications bei SoundCloud und ist nun Berater und Coach für Führungskräfte. Gemeinsam mit Isabelle Sonnenfeld hat er 2015 den Podcast „Role Models“ ins Leben gerufen: Die beiden organisieren Gesprächsrunden, in denen sie mutige und erfolgreiche Frauen interviewen.

Pola Fendel – Gründerin der Kleiderei

Bild: Cherie Birkner

Im Jahr 2012 gründeten Pola Fendel und Thekla Wilkening gemeinsam auf St.Pauli die Kleiderei, mit der die beiden ein neues Konzept in die Modewelt warfen, bei der man Kleidung leihen statt kaufen kann. Die beiden Gründerinnen gingen mit ihrer revolutionären Idee 2015 online und sind seitdem erfolgreicher denn je.

Sandra Runge – Anwältin und Gründerin von Coworking Toddler

Bild: Malina Ebert
Sandra Runge ist Anwältin, Arbeitsrechtlerin, Bloggerin und Gründerin des Coworking-Spaces „Coworking Toddler“ für Menschen mit Kindern. Auf ihrem Blog „Smart Mama“ schreibt sie über die Diskriminierung von Müttern und Vätern in der Berufswelt und gibt Tipps, um sich als Eltern in der Alltags-, Arbeits- und Behördenwelt zurechtzufinden.

Vreni Frost – Bloggerin und Gründerin techandthecity.de

Bild: Suzana Holtgrave

Vreni Frost inspiriert seit neun Jahren auf ihrem Blog neverever.me. Als selbsternannter #Sinnfluencer klärt sie über die eigene Branche auf und hinterfragt das Dasein im Internet. Zudem launchte Vreni 2016 das erste deutsche Technik-Blogazine für Frauen, techandthecity.de. Die studierte Medienwissenschaftlerin ist zudem als Markenberaterin und Moderatorin tätig.

Nora Imlau – Autorin und Journalistin

Bild: Christoph Luttenberger

Nora Imlau ist Journalistin, Bloggerin und Autorin verschiedener erfolgreicher Bücher zu Familienthemen. Nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Medienwissenschaft in Marburg und Vancouver machte sie sich mit ihrem eigenen Redaktionsbüro selbstständig. Sie ist eine der bekanntesten Vertreterinnen des ‚Attachment Parenting‘ in Deutschland.

Philipp Pausder – Gründer Thermondo

Bild: Thermondo

Philipp A. Pausder gründete gemeinsam mit Florian Tetzlaff und Kristofer Fichtner im Jahr 2012 das Heizungs-Startup Thermondo. Zuvor hatte das Gründerteam jahrelang verschiedene Energieprojekte in Industrie- und Entwicklungsländern betreut und beraten. Sie wollen mit ihrer Arbeit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Marina Hoermanseder – Modedesignerin und Gründerin

Bild: Marina Hoermanseder

Marina Hoermanseder studierte erst in Wien Wirtschaft und anschließend an der Esmod in Berlin Modedesign, bevor sie 2013 dann ihr eigenes Label gründete. 2014 war sie damit bereits auf der Berlin Fashion Week zu sehen und schnell gehörte sie zu den bekanntesten und erfolgreichsten Berliner Designerinnen. Ihre Handschrift ist einzigartig und so verwundert es nicht, dass sie damit auch international bekannt wurde – auch durch Stars wie Rihanna, FKA Twigs und Lady Gaga, die ihre Kreationen tragen.

Katrin Reuter – Gründerin trackle

Bild: trackle
Katrin Reuter studierte erst Politikwissenschaften in Köln und arbeitete anschließend als IT-Projektmanagerin und Unit Director in einer Webagentur, bevor sie gemeinsam mit ihrem Mann das Femtech-Startup trackle gründete. Das Wearable hilft sowohl bei der Verhütung als auch beim Schwangerwerden– komplett hormonfrei.

Mary Scherpe – Gründerin Stil in Berlin

Bild: Marlen Stahlhuth

Mary Scherpe ist Gründerin, Bloggerin und Betreiberin der sehr erfolgreichen Webseite Stil in Berlin. Dort gibt sie Geheimtipps für Restaurants, Ausflugsziele, Kunst und Mode in der Hauptstadt. Außerdem publiziert sie seit drei Jahren die „Best Places in Berlin Map“, eine gedruckte Stadtkarte mit den besten Orten zum Essen, Trinken, und Shoppen. Anfang 2017 hat sie gemeinsam mit Ruth Bartlett ein Netzwerk für Frauen aus der Gastronomie gegründet: den Feminist Food Club.

Sabrina Dehoff – Modedesignerin und Gründerin

Bild: Sabrina Dehoff

Sabrina Dehoff studierte Modedesign in Berlin und London. Anschließend arbeitete sie zunächst für Guy Laroche und Lanvin in Paris, bevor sie im Jahr 2000 gemeinsam mit Peter Seebacher und Karsten Fielitz die Modeagentur vonRot gründete. 2005 entschied sie sich dann dazu, ihr eigenes Schmucklabel zu gründen, mit dem sie auch international sehr erfolgreich ist.

Ragnhild Struss, Gründerin Struss und Partner

Bild: Struss und Partner

Ragnhild Struss ist Gründerin und Inhaberin von Struss und Partner. Sie hat die Karriereberatung 2003 in Hamburg gegründet, das Unternehmen gehört inzwischen zu den führenden Karriereberatungen Deutschlands. Struss und Partner hilft Kunden dabei, ihren individuellen Stärken und Fähigkeiten entsprechend zu leben und zu handeln – beruflich und persönlich.

Silke Bolm – Gründerin Silk Relations

Bild: Beate Wätzel

Silke Bolms hat einen Masterabschluss in Germanistik, Geschichte und Medienwissenschaften. 2005 gründete sie zusammen mit Kerstin Geffert die Lifestyle-PR- und Produktionsagentur „Silk Relations“ in Berlin und berät seitdem strategisch globale Unternehmen wie Nike, Levi’s und Uniqlo. 2017 wurde sie zudem Co-Founder des Blockchain-basierten Fashion-Konsortiums LUKSO, das 2018 an den Start gehen wird.

Isabelle Sonnenfeld – Leiterin Google News Lab und Gründerin von Role Models

Bild: Jennifer Fey

Isabelle Sonnenfeld leitet seit 2015 das Google News Lab für die DACH-Region. Zuvor war sie als Head of News, Government & Politics bei Twitter Deutschland für die Themenbereiche Medien und Politik verantwortlich. Als erste Mitarbeiterin in Deutschland baute sie Twitter hierzulande auf und half bei der weiteren Markteinführung von Twitter in Europa. Gemeinsam mit David Noel hat sie 2015 die Event- und Podcastreihe „Role Models“ ins Leben gerufen: Die beiden sprechen mit bemerkenswerten, erfolgreichen Frauen, deren Geschichten und Lebenswege mutig und inspirierend sind.

Gitta Blatt – Personalexpertin

Bild: Sky Deutschland

Gitta Blatt arbeitet seit 30 Jahren im Personalmanagement, 20 davon in leitenden Positionen. Zu ihrer Laufbahn gehören Stationen als Head of Human Resources bei AOL Time Warner, Bigpoint und Wooga. Zuletzt war sie als Executive Vice President für Human Resources & Organisation bei Sky Deutschland tätig.

Mehr bei EDITION F

20 Speaker, die ihr beim FEMALE FUTURE FORCE Day nicht verpassen solltet – Part 1. Weiterlesen

Die 25 Frauen, deren Erfindungen unser Leben verändern. Weiterlesen

EDITION F Insights: Frauen dürfen größenwahnsinnig sein. Weiterlesen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Zeen

Power your creative ideas with pixel-perfect design and cutting-edge technology. Create your beautiful website with Zeen now.

Weitere Beiträge
Chefs: Diese sieben Fehler sind für Mitarbeiter besonders schlimm