Foto: Pexels

Das sind die aktuell besten Arbeitgeber Deutschlands

Wo arbeitet es sich derzeit in Deutschland am besten und wieso? Das verrät ein aktuelles Ranking.

 

Hier lässt es sich arbeiten!

Was macht ein Unternehmen für Bewerber interessant? Was sorgt dafür, dass sich Mitarbeiter in ihrem Job wirklich wohlfühlen? Und warum ist es für Unternehmen so wichtig, dass sie genau das leisten?

Nun, letzteres ist schnell erklärt – aus Eigeninteresse! Denn eine gute Unternehmenskultur bietet für die Mitarbeiter das richtige und letztlich auch einzige Umfeld, um das eigene Potenzial wirklich ausspielen zu können. Zudem sind sie dann weniger häufig krank und motivierter. Neben der Kultur sind dafür aber auch die Aufstiegsmöglichkeiten und die Vergütung wichtige Faktoren. Aber welcher Arbeitgeber bietet in Deutschland tatsächlich dieses Gesamtpaket?

Das hat die Job- und Recruiting Plattform Glassdoor anhand von Mitarbeiter Bewertungen zu den Feldern „Karrieremöglichkeiten“, „Vergütung und Zusatzleistungen“, „Kultur und Werte“, „Führungsetage“ und „Work-Life-Balance“ ermittelt und damit ein Ranking nach einer 5-Punkte-Skala erstellt.

Die 5 besten Arbeitgeber Deutschlands für 2017

1. SAP (4,4 Punkte)

2. Adidas Group (4,3 Punkte)

3. Robert Bosch (4,2 Punkte)

4. Deloitte (4,2 Punkte)

5. Accenture (4,2 Punkte)

Interessantes zur Top Ten: SAP, Adidas und Accenture schneiden im Vergleich zum Vorjahr sehr viel besser ab, in dem sie nicht die ersten Plätze belegen konnten. Und mit Kaufland (Platz 7) sowie dem Drogeriemarkt DM (Rang 8) landen in diesem Jahr auch das erste Mal Einzelhändler unter den besten Zehn. Auf Platz 6 landet Daimler, auf Platz 9 Allianz und auf Platz 10 BMW.

Vielleicht eine schöne Inspiration für alle unter euch, die 2017 in einem neuen Job bzw. in einem neuen Unternehmen durchstarten wollen.

Hier geht’s zum gesamten Ranking.

– In eigener Sache –

EDITION F Crashkurs Bewerbung: Befindest du dich gerade mitten im Bewerbungsprozess oder möchtest aus deinem Job raus, weißt aber nicht, worauf man heute beim Bewerben achten muss?

Dann empfehlen wir dir die Aufzeichnung unseres zweiteiligen Crashkurses Bewerbung, in dem dich Britta Kiwit, Gründerin des Bewerbungsservice Dein-Lebenslauf.com. fit macht für deine Bewerbung. In Teil 1 erfährst du, worauf es bei einem perfekt aufgebauten Lebenslauf ankommt. In Teil 2 verrät sie dir, wie du der gesamten Bewerbung den letzten Schliff verpasst. Du lernst, wie ein individuelles Anschreiben aussieht, wie du die Bewerbung richtig verschickst und was du bei Initiativbewerbungen beachten musst. Jetzt Aufzeichnung sichern!

Mehr bei EDITION F

Generation Y: Arbeitgeber müssen Freiheit bieten. Weiterlesen

Heidi Stopper: „Arbeitgeber müssen sich bewegen“ Weiterlesen

Keine Opposition, nirgends – warum Arbeitgeber mit uns (fast) machen können, was sie wollen. Weiterlesen

Anzeige

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.